So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 23177
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine kurze Frage an Sie. Und zwar nehme ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich habe eine kurze Frage an Sie. Und zwar nehme ich seit ca. 1 Monat die Minipille Desirett. Ich musste vom 12.-18.03.2019 aufgrund einer Mandelentzündung das Antibiotikum Amoxi 1000 nehmen. In zwei Tagen, also am 27.03.2019 fange ich meinen neuen Blister an (ich habe bei dieser Pille ja keine Pause). Im Internet liest man ja alles mögliche...ich wüsste gerne, ab wann ich wieder sicher von einem bestehenden Schutz der Pille ausgehen kann. Ich habe eben bei meinem Frauenarzt angerufen, mir wurde gesagt, ich soll noch den kompletten neuen Blister lang zusätzlich verhüten, das kommt mir schon sehr lange vor. Ich würde das ja einfach so befolgen, allerdings verlasse ich mich ungern nur auf Kondome,weshalb ich in der Zeit komplett auf Sex verzichte. Ist der Schutz auch Ihrer Meinung nach den kompletten neuen Blister lang nicht gegeben, obwohl ich ja seit der Antibiotikabehandlung dann ja schon einen neuen anfange? Ich wäre für Ihre Antwort sehr dankbar! Liebe Grüße! Lea :)

Hallo,

der Schutz besteht hier wieder, sobald Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen haben.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Die Aussage meines Frauenarztes verunsichert mich trotzdem sehr. Wieso wird mir so ein langer Zeitraum genannt, obwohl der Schutz ja schon nach 7 Pillen besteht?
Ansonsten vielen Dank für Ihre Hinfe!
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hilfe

Vielleicht hat der Kollege ein übertriebenes Sicherheitsbedürfnis, es ist aber erwiesen, dass der Schutz nach 7 Pille in Folge gegeben ist.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen lieben Dank!

Gern geschehen, alles Gute für Sie.