So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 23198
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Warum habe ich immer Unterleibsschmerzen NACH der Periode?

Diese Antwort wurde bewertet:

Warum habe ich immer Unterleibsschmerzen NACH der Periode? Davor kenne ich aber danach. Was kann der Grund dafür sein?

Hallo,

wenn die Beschwerden nur kurzzeitig anhalten, ist am Ehesten von einer hormonellen Ursache auszugehen. Helfen kann dann die Anwendung von Mönchspfeffer (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke).

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kann das auch von Bein und Bauch Übungen kommen?

Bei zeitlichem Zusammenhang kann natürlich auch das eine Rolle spielen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Schmerzen sind auch immer Mittig

Es kann sich auch um eine Verkrampfung der Gebärmuttermuskulatur handeln, dann könnte die Einnahme von Magnesium Erfolg haben.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke. Mein LWS tut auch weh. Vielleicht kommt das alles zusammen

Sicher kann auch da eine muskuläre Verspannung der Grund sein.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das komische ist das es immer in der Höhe von der alten Kaiserschnitt Narbe ist und nach 1-2 Tagen wieder weg ist

Das würde zur Verkrampfung der Gebärmuttermuskulatur passen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was kann ich dagegen machen?

Wie ich Ihnen geschrieben habe, kann die Einnahme von Magnesium helfen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank.

Gern geschehen, bitte denken Sie an eine freundliche Bewertung ;-)

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.