So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 23627
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, Ich nehme seit mehreren Jahren eine Mikropille

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,Ich nehme seit mehreren Jahren eine Mikropille und nehme diese auch regelmäßig. Nun ist mir in der letzten Woche ein Einnahmefehler passiert. Nach der Einnahme meiner 9. Pille musste ich nach ca. 3 Stunden erbrechen und habe auch dann leider vergessen eine weitere Pille nachzunehmen. Am nächsten Morgen hatte ich dann geschützen GV, allerdings war mein Mann bereits vorher einmal kurz ohne Kondom in mich eingedrungen. Ich habe erst ein paar Tage später realisiert, dass das Erbrechen zu einen Einnahmefehler führen könnte.
Meine Frage wäre jetzt: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden?

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

In diesem Fall kann ich Sie beruhigen. Eine einzelne, unwirksame Pille in der 2. Anwendungswoche beeinträchtigt den Schutz nicht, sodass hier kein Risiko besteht.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank für die schnelle Antwort!Das heißt, sogar bei ungeschützem GV wäre dies in der zweiten Woche der Pillenphase nicht schlimm gewesen?
Da in der Packungsbeilage eben davor gewarnt wird, dass der Schutz nun nicht mehr gewährleistet werden kann.

Richtig, der Schutz ist hier erhalten geblieben.