So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 22355
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, koennte man anstatt eines

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
koennte man anstatt eines Kaiserschnittes, den Muttermund aufschneiden, wenn der sich nicht von allein oeffnet oder ist es einfach zu gefaehrlich fuer Mutter und Kind oder fuer weitere Schwangerschaften?
Mit frdl. Gr. S. KERSTEN

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Es kommt dabei ganz auf den jeweiligen Befund an. Wenn sich der Muttermund nicht öffnet, lässt sich das durch Aufschneiden nicht beheben. Der Kaiserschnitt wäre dann das absolut richtige und notwendige Vorgehen.

Alles Gute für Ihre Tochter.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was sagen Sie zu der Antibiotikagabe und warum leiden so viele Kinder an Allergien?

Die antibiotische Behandlung dient vorbeugend der Sicherheit.