So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 22230
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe eine pilzerkrank in scheide u Darm...

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine pilzerkrank in scheide u Darm...;

Mittlerweile bin ich auf azole resistent . Nystatin hat nicht geholfen u oral fluconazol. Ich habe grosse Angst das ich nicht gesund werde u im Krankenhaus anti pilz Mittel per Infusion bekomme.. Was raten Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ausserdem bin ich Allergiker u reagiere auf viele Stoffe allergisch

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Hier würde ich eine erneute Abstrich- und Laboruntersuchung einschliesslich eines Antibiogramms empfehlen. So lässt sich abklären, welche Medikamente gegen die vorhandenen Keime wirksam sind, um dann gezielt und erfolgreich behandeln zu können.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok vielen Dank.
Das werde ich fragen. Aber auf diesen candida albicans wurde dieser durch Einnahme auf fluconazol resistent.
Wenn nichts hilft werden dann diese schlimmen Infusionen eingesetzt ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Besteht nun zwangsläufig auch eine resistenz gegenüber zb iltraconazol oder allen azole ?
Während der Behandlung mit fluconazol kam es zur resistenz

Es müssen durchaus nicht Resistenzen gegenüber all diesen Präparaten bestehen, darüber wird das Antibiogramm Aufschluss geben. Eine intravenöse Behandlung halte ich dabei nicht unbedingt für notwendig.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke.
Wann wird man intravenös therapieren ?

Eine intravenöse Therapie wäre an sich nur angebracht, wenn weitere, innere Organe vom Pilz befallen wären.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Dh wenn nichts helfen würde müsste ich damit leben mit dem Darm u scheidenpilz?
Ich mache mir echt grosse sorgen.
Würden sie empfehlen erst wenn möglich den Darm zu sanieren oder die scheide.. da der Pilz von der scheide dorthin gelangte
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Für den Darm waere da ampho b zu empfehlen? Und stimmt es das es nicht im Darm resorbiert wird ?

Es sollte erst die genannte Abklärung erfolgen, dann sollte der gesamte Pilzbefall erfolgreich behandelt werden können.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok vielen Dank

Gern geschehen, alles Gute für Sie.