So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21299
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Bei mir wurde vor kurzem Morbus Crohn festgestellt. Nun muss

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei mir wurde vor kurzem Morbus Crohn festgestellt. Nun muss ich 9mg Kortisontabletten am Tag einnehmen und dies für einen längeren Zeitraum (Budenofalk 3mg, 3pro Tag). Jetzt haben mein Mann und ich aber auch geplant schwanger zu werden. Würde das Kortison eine mögliche Schwangerschaft beeinträchtigen und die Entwicklung des Kindes gefährden oder wäre diese Menge unbedenklich?

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen,Ihnen zu helfen.

Dieses Präparat können Sie ohne Bedenken auch im Falle einer Schwangerschaft anwenden, es sind dadurch keinerlei Schäden zu erwarten.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.