So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21704
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich befinde mich in der 21SSW und im Urlaub auf

Diese Antwort wurde bewertet:

ich befinde mich in der 21SSW und im Urlaub auf Bali;

in einem Monkey Forest von einem Affen leicht gebissen worden. Es hat leicht geblutet. Direkt am Park hat es erste Hilfe gegeben wo man die Wunde desinfiziert hat und mir versichert hat keine weiteren Maßnahmen notwendig sind. Wir sind allerdings in die Klinik gefahren die Ärztin dort hat mir zu ejner Impfung gegen Tollwut „VERORAB“ geraten..allerdigns konnte sie mir nicht sagen ob dies bedenklich ist bei einer Schwangerschaft...auf dem Beipackzettel des Mittels steht man sollte es vermeiden... Ich würde mir gerne eine weitere Meinung einholen bzgl. Des mittels ubd der Schwangerschaft und was ich nun tun sollte? Vielen dank.

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen,Ihnen zu helfen.

Ich würde Ihnen in diesem Fall doch zu der Impfung raten. Bei einem Biss durch ein wildes Tier ist eine Tollwutinfektion nie sicher auszuschliessen, die zum Tode führen würde. Somit überwiegt der Nutzen dieser Impfung deutlich und so sind Sie auf der sicheren Seite.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ist der Wirkstoff der Impfung für das ungebirene Kind schädlich?

Mit ernsten Folgen ist dabei nicht zu rechnen.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.