So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 22346
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo Dr. Scheufele Habe sie gestern gefragt wie es nach 1

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Dr. Scheufele
Habe sie gestern gefragt wie es nach 1 Woche mit GV. Aussieht. Sie haben mir gesagt kein Problem. Hatte heute GV und nun haben die Blutungen eingesetzt ist das normal nach Ausschabung und trotz Einnahme von LaFamme jeden Tag. Ich hab echt die Nase voll mit der Blutung.. Gruß

Hallo,

ich kann Ihren Ärger gut verstehen. Zunächst sollten Sie den weiteren Verlauf abwarten, wenn die Blutung weiter anhält, wäre eine Kontrolluntersuchung mit Überprüfung des Schleimhautaufbaus ratsam. Je nach Befund wäre dann die Verödung zu erwägen.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
715;Normal´ Bräuchte ich LaFamme gar nicht nehmen denn die Blutung kommt ja trotzdem.. Frau sein ist nicht schön. Gruß

Ich halte in Ihrem Fall die Verödung wirklich für den richtigen Weg.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Was soll ich nun tun zu meinem Frauenarzt nächste Woche gehen und sagen er soll das mitdenken Verödung in die Wege leiten.. Das würden Sieraten wenn ich ihre Patientin wäre!? Weil so geht es auch nicht weiter jetzt muss ich meinen Freund wieder vertrösten.. Bis die Blutung aufhört. Gruß
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Wir wollten Ende den Monat ein Wochenende gemeinsam weg fahren und wenn dann die Blutungen wieder einsetzen können wir es vergessen. Wir wollten es gemeinsam genießen. Aber ich weiß ja nicht wann die Blutung kommt. Bis heutMittag war nichts und wir gemeinsam GV. Gehabt und 3 Std, später blutet es ! Hat dasaß damitzu tun? Hätten wir nicht gedürft? Gruß

Es macht keinen Sinn, Ihnen nach dem Eingriff jeglichen GV zu verwehren. Wenn es weiterhin zu Blutungen kommt, stellt das den Erfolg des Eingriffs in Frage und deshalb halte ich eben die Verödung für die richtige Konsequenz.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Bin gespannt was mein Arzt dazusagt. Ich danke ***** ***** das Sie sich die Zeit genommen haben für mich und meine Fragen. Gruß

Sehr gern geschehen ;-).

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Immer wieder gerne