So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21738
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin 31 Jahre alt und möchte die Pille

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich bin 31 Jahre alt und möchte die Pille absetzen, um schwanger zu werden. Meine Frauenärztin hat mir gesagt, ich könnte direkt nach Absetzen ohne Probleme "loslegen".
Jetzt habe ich aber im Internet gelesen, dass im 1. Zyklus nach Absetzung der Pille eine erhöhte Fehlgeburtgefahr besteht, weil die Gebärmutterschleimhaut wegen der Pille zu dünn ist.
Auf der anderen Seite lese ich, dass gerade der erste Zyklus nach Pille besonders fruchtbar ist und es sogar eine erhöhte Chance auf Zwillinge gibt.
Was ist richtig? Was soll man machen? Den 1. Zyklus noch mit Kondom verhüten?
Danke ***** ***** Antwort!

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

In diesem Fall ist eine Wartezeit in Bezug auf eine Schwangerschaft absolut nicht notwendig. Die Natur hat es so eingerichtet, dass wenn es zur Schwangerschaft kommt, der Körper auch dazu bereit ist.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.