So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21886
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele! Heute beginnt die 10 SSW

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele!Heute beginnt die 10 SSW und ich hatte jetzt zum 4x ich vermute etwas Zervixschleim (dehnbar) auf dem Toilettenpapier. Der Frauenarzt hat bis jetzt in der Schwangerschaft, owohl ich ihn gebeten habe, meinen Ausfluss nicht angeschaut. Er konzentrierte sich auf den Fötus. Ein Hämatom hat er entdeckt, jedoch hatte ich bislang keine Blutung. Nehme auch Arefam und Magnesium. Da ich in der letzten Schwangerschat eine Zervixinsuffizienz hatte achte ich natürlich auf jedes kleine Anzeichen. Was hat das mit dem Zervixschleim auf sich? Wenn ich richtig verstehe bildet sich dieser ständig nach, sollte ich dennoch vorsichtshalter zum Arzt? Am 17.April habe ich die nächste Untersuchung mit der Nackentransparenzmessung im Krankenhaus. Mein vorheriger Frauenarzt war total konzentriert auf meinen Ausfluss, hat ständig kontrolliert, aber dieser Frauenarzt findet das irgendwie nicht so wichtig!? Er sagte nur Hauptsache das Herz schlägt und der Muttermund ist zu.

Hallo,

wenn keine Beschwerden bestehen, die auf eine Infektion schliessen lassen, ist der Ausfluss wirklich kein Grund zur Sorge.

Es ist dann von einer harmlosen, hormonellen Ursache auszugehen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.