So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21291
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hatte am 7.3.2018 am Abend GV, dabei ist eine Panne passiert

Diese Antwort wurde bewertet:

ich hatte am 7.3.2018 am Abend GV, dabei ist eine Panne passiert;

Habe am nächsten Tag gegen 10.oo Uhr Vormittag die PD ( ellaone ) genommen( 12 Stunden später). Ich bin mir nicht sicher ob ich auch gestern meinen ES hatte, und heute fühlt es sich auch noch so an als hätte ich den ES! Heute morgen war auch Durchsichtiger Schleim da. Ich habe jetzt panik das die PD nicht wirkt !!!?????

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

In diesem Fall kann ich Sie beruhigen. Selbst wenn ein Eisprung stattfände, würde durch die Anwendung der ellaOne die Einnistung der Eizelle verhindert. Es besteht hier somit kein Grund zur Sorge.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich war so verwirrt da ich gelesen habe das der ES verschoben wird, und bei mir wäre der ES jetzt in der richtigen Phase, und es fühlt sich auch danach an.
Danke für die erste schnelle Antwort

Auch wenn diese Symptome auftreten, kann der Eisprung ausbleiben. Ein Schwangerschaftsrisiko ist aber in keinem Fall gegeben.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich danke ***** ***** jetzt geht es mir gleich viel besser! Und sie bekommen natürlich die volle Punktzahl von mir! Ich wünsche Ihnen ein schönes WE.
Viele Grüße
Manuela

Sehr gern geschehen. Ich freue mich über eine freundliche Bewertung (3-5 Sterne) ;-)

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Hallo Dr. Scheufele,
Jetzt habe ich ein Problem, da ich ja am 08.02.2018 die ellaone genommen habe, so wie berichtet, habe ich heute ein Frühschwangerschaftstest ( prsense) gemacht und der zeigt ein plus an !!!! ich habe danach noch einen gemacht von clarblue und der zeit minus an! Der von tesamed hat sich die zweite Linie hauch dünn rosa gefärbt, ich kenn mich nicht mehr aus und fix und fertig dazu.
Kann es sein da ich mit meinen Mann am 11.02.2018 auch GV hatte, aber da das Kondom nur Verrutscht ist und wir uns eigentlich sicher waren das nichts passiert ist, das da doch was passiert ist? Ich hatte aber auch ganz normal meine Periode am 26.02.2018 bekommen!!
Ich wäre über eine schelle Antwort sehr dankbar!

Wenn die letzte Periode wie gewohnt verlaufen ist, spricht das gegen eine Schwangerschaft. Gewissheit kann Ihnen eine Abklärung durch den Frauenarzt geben.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich habe heute schon einen Termin ausgemacht, den habe ich erst am Dienstag.
Ich danke ***** ***** nochmal für die schnelle Antwort!Viele Grüße

Sehr gern geschehen ;-)