So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21304
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ist genitalherpes nur durch die herpesbläschen übertragbar

Diese Antwort wurde bewertet:

Ist genitalherpes nur durch die herpesbläschen übertragbar oder auch durch normalen vaginalausfluss beim normalen geschlechtsverkehr?

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Eine Ansteckung kann in diesem Fall nur durch direkten Kontakt mit vorhandenen Bläschen erfolgen. Wenn kein akuter Schub mit Blasenbildung vorhanden ist, besteht kein Risiko.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Dr. N Scheufele,
Im Netz sind zahlreiche Berichte zu finden, worin zu lesen ist, dass es auch ohne Bläschen und akuten Schub möglich ist seinen Partner anzustecken.
Also ist dies nicht korrekt?Ich hatte gestern eine kurze Intimheit mit einem Partner und ich habe derzeit keinen richtigen Schub, nur eine kleine Veränderung an einer kleinen Stelle (keine Bläschen), welche ich allerdings auch abgedeckt habe ( mit einem Pflaster).Wir haben allerdings kein Kondom verwendet und nun hab ich Angst dass ich ihn auch ohne den Kontakt mit Bläschen oder sonstigem angesteckt haben könnte.Also meinen Sie, das kann nicht sein?Vielen Dank für Ihre Antwort!Mit freundlichen Grüsen
K.D
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine positive Bewertung gebe ich gerne ab

Ich habe in meiner langjährigen Tätigkeit noch keinen einzigen Fall erlebt, in dem es ohne den direkten Kontakt zu einer Ansteckung gekommen ist. Von daher sehe ich hier wirklich keinen Grund zur Sorge.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also kann man unbesorgt geschlechtsverkehr haben, sofern man den anderen Partner nicht in den Kontakt von Bläschen lässt.Bzw. Mit der Flüssigkeit. Und wenn keine Bläschen vorhanden sind kann nichts passieren ?Mit freundlichen Grüßen

Der Kontakt mit Bläschen sollte konsequent vermieden werden, dann besteht keine Ansteckungsgefahr.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für Ihre Antworten!Nur eine Frage habe ich noch, bitte entschuldigen Sie, das heist also dass keine Viren über das vaginalsekret oder so ausgeschieden werden?Nur über die Bläschen?
Das konnte ich nicht ganz erschließen, denn im Netz steht es oftmals auch so, dass es auch durch Ausfluss übertragen werden kann.Vielen Dank!

Nur durch Ausfluss kommt es zu keiner solchen Ansteckung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Welchen Ausfluss ? Den aus den Bläschen ?Bitte antworten Sie etwas diskreter.Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
würde es denn auch antstecken wenn eine Hautveränderung vorhanden ist, aber keine Bläschen und somit keine Flüssigkeit, aber der andere Partner mit der hautveränderung in Berührung kommt ?

Die Ansteckung droht nur bei bei Kontakt mit dem Sekret der Bläschen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für Ihre antworten.
Wann müssten die ersten Symptome nach der Ansteckung auftreten ?Mit freundlichen Grüßen

Es kann eine lange Zeit ohne Symptome vergehen, dies ist abhängig vom Zustand des Immunsystems.