So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21732
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe einen Kinderwunsch und befinde mich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
ich habe einen Kinderwunsch und befinde mich ES plus 2. Ich bin 39 und habe bereits eine 10 jährige Tochter. Der Ovulationstest am Freitag war "fett" positiv, worauf am Samstag ein ziemlich starker Mittelschmerz folgte. Die Temperaturkurve zeigt allerdings keinen Anstieg gestern und heute. Kann man noch auf eine SS hoffen? Ich habe im letzten Zyklus Utrogest aufgrund von Zwischenblutungen genommen, somit kam der Eisprung 2 Tage früher. Hormone wurden am 3. ZT überprüft, alles i.O. Nun kommt nächste Woche der zweite Hormontest am 21. ZT. Meine Frage ist, soll ich das Utrogest trotz dem kein Temperaturanstieg erfolgt ist nehmen? Und verfälscht das Utrogest nicht den Test in der nächsten Woche? Kann so eine eventuelle Gelbkörperschwäche überhaupt festgestellt werden?

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Ich würde hier in jedem Fall zur Anwendung von Utrogest raten, der Test zeigt dann, ob dies ausreichend ist. Die Chance auf eine Schwangerschaft ist dennoch gegeben, im nächsten Zyklus würde ich zu einer Kontrolle der Eizellenreifung per Ultraschall raten.

Ich wünsche Ihnen einen baldigen Erfolg.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Es kann also auch ohne Temperaturanstieg ein Eisprung stattgefunden haben?

Ja, das ist nicht sicher auszuschliessen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.