So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21290
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Dr. Schaufele, Am Mittwoch hatte ich mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Dr. Schaufele,Am Mittwoch hatte ich mit meinem Ex Freund Geschlechtsverkeher nur mit Kondom. Das erste ist gleich am Anfang gerissen, aber er ist noch nicht gekommen. Das 2 Kondom haben wir überprüft ist ganz geblieben und es ist auch nichts ausgelaufen und er ist auch gleich nachdem er gekommen ist raus. Meine letzte Periode hatte ich vom 21-26 Februar. Seit ich die Pille nicht mehr nehme habe ich einen ziemlich langen Zyklus von ca. 30 Tagen und auch eine ziemlich starke Blutung. Heute habe ich mir einen Ovulationstest gekauft der das Ergebnis sehr gering angezeigt hat. Wie wahrscheinlich ist es dass ich schwanger werde? Wenn der Eisprung ja wahrscheinlich noch nicht statt gefunden hat?
Und ab wann ist ein Schwangerschaftstest dann sicher? Gibt er nach 14 Tagen schon ein sicheres Ergebnis an?
Die Pille danach würde ich eigentlich nur sehr ungern nehmen, da ich sie vor einem Jahr wegen Antibiotika Einnahme und der Unwirksamkeit der normalen Pille nehmen musste. Oder würde sie mir raten die Pille danach zu nehmen?
Eine Schwangerschaft wäre für mich jetzt das schlimmste was passieren könnte da ich am Anfang meiner Ausbildung stehe.Vielen Dank für Ihre Antwort!

Hallo,

im sog. Lusttropfen sind nur Spermien enthalten, wenn die Harnblase seit dem letzten Samenerguss nicht entleert wurde, von daher gehe ich in dem von Ihnen geschilderten Fall nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus. Die "Pille danach" ist hier nicht notwendig, ein Test reagiert 14-16 Tage nach dem GV zuverlässig.

Bitte denken Sie daran, auch Ihre letzte, von mir beantwortete Frage noch zu bewerten, nur dann erhalte ich mein Honorar.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.