So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 22346
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo doktor Scheufele, meine Frau und ich haben seit

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo doktor Scheufele,

meine Frau und ich haben seit geraumer Zeit nachts gegen Morgen sehr starke und länger anhaltende Wadenkrämpfe. Magnesiumpillen helfen so gut wie nicht. Wir sind beide etwas 80 und nehmen auch Medikamente (auch altersbedingte), nur, diese Krämpfe haben wir seit einiger Zeit und auch gemeinsam ziemlich zur gleichen Zeit bekommen. Wir würden gern etwas dagegen tun, nur was? Könnten Sie uns einen Rat geben? Wäre nett. Mit freundlichen Grüßen ******

Hallo,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Abgesehen von Magnesiummangel kann auch ein anderes Ungleichgewicht im Elektrolythaushalt, sowie Stoffwechselstörungen, oder Erkrankungen des Nervensystems Ursache der Beschwerden sein. Bitte lassen Sie zunächst von Ihrem Hausarzt eine Kontrolle der Blutwerte durchführen, von dem Ergebnis hängt dann das weitere Vorgehen ab.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Frau eine schnelle Besserung.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Mir wurde mitgeteilt, dass von Ihrer Seite noch Rückfragen bestehen.

Bitte stellen Sie diese, nur so kann ich Sie zufriedenstellend beraten.

Anderenfalls möchte ich um eine faire, positive Bewertung meiner fachlich korrekten Antwort bitten.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.