So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 22505
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend,ich habe eine Frage zu der Schwangerschaft meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,ich habe eine Frage zu der Schwangerschaft meiner Frau.Ihr erster Tag der letzten Periode war der 9.1. Ich war geschätlich verreist und habe erst am 31.1. wieder Geschlechtsverkehr mit Ihr gehabt.Meine Frau ist jetzt schwanger.Als vorrausichtlicher Geburtstermin wurde uns der 13.10.genannt.Das Baby ist 6,8mm groß.Komme ich als Vater überhaubt in Frage?

Hallo,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Nach den von Ihnen angegeben Daten sollte die Befruchtung um den 22.1. stattgefunden haben. Absolut verlässlich ist die Berechnung aber nicht, Gewissheit wird Ihnen hier nur ein Vaterschaftstest geben.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ist es denn überhaupt möglich das ich trotzdem als Vater des Kindes in Frage komme?

Auszuschliessen ist es nicht, zu einem Test würde ich hier aber doch raten.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Sehr geeherter Herr Dr.Scheufele,können Sie die Wahrscheinlichkeit in % ausdrücken?

Ich würde von 50/50 ausgehen.

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Hallo Herr Dr. Scheufele,kann ich einen Vaterschaftstest währed der Schwangerschaft machen?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wissen Sie ob man diese Tests in Rumänien machen kann?
In Deutschland ist es nämlich verboten.

Ob es solche Tests in Rumänien gibt, ist mir leider nicht bekannt, möglich sind sie in Österreich, der Schweiz, oder den Niederlanden.