So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21915
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe bei der Hygiene einen Knubbel bemerkt und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe bei der Hygiene einen Knubbel bemerkt und mit dem Spiegel nachgeschaut. Evtl ist das der Muttermund? Allerdings habe ich heute auch noch eine Blutung und es ist erst der 20. Tag im Zyklus (normal ist bei mir variierend 22-27Tage).
Sollte ich beim Wochenend-Notdienst vorbeischauen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ggf hat sich die Gebärmutter abgesenkt, oder es ist etwas gewachsen, was da nicht hingehört..
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Wenn sie lieber telefonieren, als tippen wollen, sagen Sie mir Bescheid :)
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vielen Dank! Ich lebe in Berlin, gynäkologischen Wochenenddienst hat die Rettungsstelle der Charité, gynäkologische Praxen mit Sprechstunden scheint es nicht zu geben, so kenne ich das auf denn Land..

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Oft handelt es sich bei einem solchen Tastbefund wirklich um den Muttermund, der auch seine Position mal etwas verändern kann. Auch die Zyklusdauer kann durch verschiedenste Einflüsse mal variieren, ohne dass ein ernster Hintergrund besteht.

Einen Grund zur Sorge sehe ich hier wirklich nicht und auch das Aufsuchen des Notdienstes ist nicht notwendig.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo Herr Scheufele, vielen Dank für Ihre Antwort, es ist ein Tast- & Spiegelbefund, ich sehe ja auch etwas kugeliges, evtl ist das eben der Muntermund.. ich werde einfach am Montag zum FA gehen, da war ich schon lange nicht mehr.

Sicher können Sie zu Ihrer Beruhigung eine Untersuchung durchführen lassen, es ist aber sicher nichts Ernstes.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Na Danke, ***** ***** schonmal gut, ich muss ja sowieso mal wieder ganz generell als Routineuntersuchung vorstellen. Von daher ist das eher der überfällige Pflichttermin, zusätzlich zur Beruhigung. Und ich wüsste schon gerne, wieso sich dort nun etwas derart sichtbar nach unten wölbt. Schönen Dank, Gutes Wochenende

Sehr gern geschehen, bitte denken Sie an eine freundliche Bewertung (3-5 Sterne) ;-)

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.