So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21429
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ich interessiere mich

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
ich interessiere mich für eine ICI oder IUI Behandlung mit Fertilitätsbehandlung.
Welche Medikamente werden dafür benötigt und sind diese in der Stillzeit verträglich?
Ist Cefagil ausreichend oder sollte man eher auf Puregon setzen? Wie lange dauert es ab Einnahme bis zum Eisprung? Können die Medikamente schon eingesetzt werden, wenn man durch das Stillen noch keine Tage hatte bzw. stören die Medikamente die Milchbildung?
Vielen Dank ***** *****
Leoni Steinbach

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Während der Stillzeit sollte eine solche Behandlung nicht erfolgen. Nach dem Abstillen sollte man auch zunächst abwarten, wie der Zyklus verläuft, danach richtet sich dann die Auswahl der Behandlung.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrter Herr Dr. Scheufels,vielen Dank für die schnelle Antwort.mein Zyklus war immer unregelmäßig. Ich bekomme Spendersamen aus Dänemark und die Lieferung muss man entsprechend planen. Mein Hauptanliegen ist es somit den Eisprung planmäßig zu bekommen, sowie die Steigerung der Chancen auf eine Schwangerschaft, um Kosten zu sparen.
Liege ich dafür mit Cefagil bzw Puregon richtig?
Was spricht gegen einen Start in der Stillzeit? Ich möchte gerne ein Geschwisterkind mit möglichst geringem Zeitabstand und nach meiner familiären Disposition darf ich noch lange auf meine Mens warten.

Das während des Stillens erhöhte Hormon Prolaktin wirkt der Eizellenbildung entgegen, deshalb sollte zunächst abgestillt werden. Dann käme die Anwendung von Puregon in Frage.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank ***** ***** einen schönen Tag

Sehr gern geschehen, alles Gute für Sie.