So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21702
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bin in der 19.ssw und wurde auf Chlamydien positiv

Kundenfrage

Ich bin in der 19.ssw und wurde auf Chlamydien positiv getestet ich habe ein Antibiotika bekommen das ich 2x täglich nehmen sollte 5 Tage lang .. ist das denn ausreichend? Habe gelesen viele müssen das 14 Tage lang nehmen .. und mlr ist aufgefallen nach dem 2. Tag der Einnahme des Antibiotikums, das ich plötzlich ein Jucken habe.. davor hatte ich aber nie Anzeichen von Chlamydien wie z.b Jucken, brennen usw. Kann das vom Antibiotika kommen oder bekomm ich jetzt einen Pilz ?

Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Im Normalfall sollte diese Behandlung ausreichen, ich würde danach zu nochmaliger Kontrolle raten. Dabei lässt sich dann auch abklären, ob sich eventuell ein Pilz gebildet hat.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine

positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Es bestehen noch Unklarheiten bezogen auf das Antibiotikum amoxi 1000, könnte es sein das sich aufgrund der Tabletten ein Pilz bildet? Oder sind das die Chlamydien die sich erst jetzt mit der Behandlung bemerkbar machen ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Monaten.

Grundsätzlich kann jede antibiotische Behandlung zu einer Pilzinfektion führen, auch die Chlamydien können in Ihrem Fall aber noch eine Rolle spielen. Gewissheit gibt da nur die Kontrolluntersuchung.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele