So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 257
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Ich bin 47 Jahre. Meine Periode ist die letzten beiden

Kundenfrage

Ich bin 47 Jahre. Meine Periode ist die letzten beiden Monate ausgeblieben. Ich habe auch das ein oder andere Symptom des Wechseljahre. Ist es aber normal das 2 Monate hintereinander die Periode ausbleibt? So spontan? Habe regelmäßig meine vorsirgeuntersuchung. Viele Grüße

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 11 Monaten.

Guten Tag - in der Phase vor den Wechseljahren Ost-Berlin durchaus normal, dass die Blutungen unregelmäßig werden und manchmal auch einige Zeit komplett ausbleiben. Das sollte Sie nicht weiter beunruhigen. Eine Schwangerschaft sollte allerdings als Ursache für das Ausbleiben der Blutung ausgeschlossen sein. Viele Grüße und ein schönes Wochenende! Ulrike Winkler

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Vielen Dank für die Info. Dann bin ich erst mal beruhigt wann sollte ich mir Gedanken Machen?
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 11 Monaten.

Wie gesagt - wenn eine Schwangerschaft nicht vorliegen kann gar nicht. Dann ist das der natürliche Verlauf... herzliche Grüße !

Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 11 Monaten.

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo. Ich habe leider noch auf meine letzte Mail keine Antwort erhalten. Wie lange darf die Periode denn aussetzen? Ab wann sollte man es durch den arzt abklären lassen. Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen lg
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 10 Monaten.

Guten Tag - die Periode kann durch die ggf min einsetzenden Wechseljahre theoretisch auch komplett ausbleiben und nicht mehr eintreten. Ihr Frauenarzt kann im Ultraschall sehen, ob die Schleimhaut noch aufgebaut ist und in nächster Zeit noch eine Blutung zu erwarten ist. Auch kann man durch einen Hormonstatus im Blut feststellen, wie weit die Wechseljahre schon eingetreten sind. Es reicht, wenn Sie dem Arzt in den nächsten Wochen aufsuchen. Viele Grüße - U. Winkler

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank für die Info. Haben sie den auch einen Rat was ich gegen den immer wieder kehrenden blähbaucg machen Kann?
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 10 Monaten.

Das ist leider schwierig zu beantworten. Dazu müsste man wissen, was den Blähbauch verursacht. Wenn Hausmittel wie Fenchel, Kümmel etc nicht helfen, sollte man zunächst Rübe Diagnostik einleiten - oft stecken Nahrungsunverträglichkeiten hinter den Symptomen, die man bei Erkennen einfach ausschalten kann. Alles Gute Ihnen und viele Grüße- U. Winkler