So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 21563
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Es hat sich herausgestellt dass das nitruforantoin nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Es hat sich herausgestellt dass das nitruforantoin nicht wirksam war. Im Anhang sende ich Ihnen den Befund. Ich würde ein Rezept für cefuroxim axetil oder fosfomycin bekommen. Was bedeutet das I hinter cefuroxim axetil? Das wäre nicht so wirksam oder?

Hallo,

dies bedeutet, dass der Wirkungsnachweis nicht absolut gesichert ist. Ich würde hier zu Fosfomycin raten.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hat das auch keine Wechselwirkungen zu Nitrofurantion das ich gestern Abend noch eingenommen habe?

Nein, der Wechsel ist kein Problem.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es wurde mir auch zu einer strovac Impfung geraten. Haben Sie damit Erfahrungen?

Mit der Impfung werden gute Erfolge erzielt, es kommt StroVac oder Uro-Vaxom in Frage.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Kann man mit der Impfung Strovac auch während eines Infektes beginnen?

Nein, Sie sollten mit der Impfung bitte abwarten, bis der akute Infekt ausgeheilt ist.

Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.