So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 22058
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo mache mir grosse sorgen mir gehts garnicht gut.am 2.1.14

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo mache mir grosse sorgen mir geht's garnicht gut.am 2.1.14 ist die Schwangerschaft vom doc bestätigt worden also laut der Ärztin 7 ssw. heute war ich mal da weil ich mir immer viele sorgen mache sie machte Ultraschall und sagt das die fruchthöhle nicht viel gewachsen sei. vaginal war aber alles gut kein blut oder so muttemund war auch zu . jetz sitz ich hier und mache mir grosse sorgen
Hallo,

in dem Fall kann ich Sie ganz sicher beruhigen. Die Wachstumsgeschwindigkeit der Fruchtanlage kann durchaus etwas variieren, solange eine Grössenzunahme besteht, können Sie aber absolut von einer intakten Schwangerschaft ausgehen. Es bleibt jetzt die nächste Kontrolle abzuwarten, die dies sicher bestätigen wird.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

was heisst den grössenzunahme besteht ? fruchthöhle hat sich ja nicht verändert. aber ist das denn nicht auch zu früh nach ein oder zwei Wochen wäre ja denke ich jetzt in der achten bzw ab donnerstag in der neunten ssw

Hallo,

Sie hatten geschrieben, dass die Fruchthöhle "nicht viel gewachsen sei", daraus habe ich geschlossen, dass doch zumindest eine, wenn auch geringe, Grössenzunahme festgestellt wurde. Da Sie zudem beschwerdefrei sind, sehe ich wirklich noch keinen ernsten Grund zur Sorge.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ich habe bauchziehen aber nicht immer trinke jeden morgen eine magnesimbrausetablette

Dieses Ziehen ist durch Dehnung der Mutterbänder und Auflockerung der Gebärmuttermuskulatur bedingt, auch dies spricht für eine intakte Schwangerschaft. Magnesium und körperliche Schonung sind dabei die richtigen Maßnahmen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

mein doc ist Allgemeinmediziner macht aber auch dies zur Schwangerschaft es wurde aber auch kein Ultraschall von innen gemacht also bei meiner ersten Schwangerschaft wurde das sofort beim ersten Termin gemacht auch wegen dem eintrag in den mutterpass wegen Herztönen und so

Hallo,

zu besseren Beurteilung sollte dabei unbedingt ein vaginaler Ultraschall durchgeführt werden, dazu sollten Sie sich an den Frauenarzt wenden, so haben Sie Gewissheit.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

aber ich habe so ne angst das er sagt da ist nix nur das komische ist die Ärztin hat schon was in mutterpass geschrieben

Ich kann Ihnen da wirklich nur zur gynäkologischen Kontrolle raten, nur so können Sie alle Zweifel beheben.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja aber es muss doch was da sein also ein Kind oder nicht

Es kommt je nach Position der Fruchtanlage durchaus vor, dass sich zu Beginn lediglich die Fruchthöhle darstellen lässt, erst recht, wenn nicht vaginal geschallt wird.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

aber es wird eine schwangerschafft sein ??


 

Ja, davon gehe ich ganz sicher aus.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

also brauche ich keine angst haben ?? die arztin hat erst Ultraschall gemacht und sagte das es nicht gewachsen sei da sagte sie kann ne Fehlgeburt sein dann musste ich auf den stuhl und da war wieder alles in Ordnung kein blut Muttermund zu naja was soll man von so was sagen bin total fedrtig

Sie machen sich zu grosse Sorgen, die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass es sich um eine intakte Schwangerschaft handelt. Lassen Sie sich die Angst doch durch gynäkologische Untersuchung nehmen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

leichter gesagt als getan es ist doch unser Wunschkind haben es seit fast einem jahr versucht aber leider vergeblich und jetz wo ich endlich schwanger bin dann sowas

Gerade deshalb ist eine zeitnahe Abklärung wichtig, nur so können Ihre Sorgen genommen werden. Die Chancen stehen doch wirklich gut, dass es sich um eine intakte Schwangerschaft handelt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

habe morgen ein Termin bei meinem Frauenarzt. nach dem andren doc gehe ich nicht mehr hätte ich besser sofort gemacht dann wären mir diese sorgen wahrscheinlich ersparrt geblieben

Ja, das ist ganz sicher der richtige Weg.
Ich halte Ihnen die Daumen für einen glücklichen Verlauf.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

damals beim Frauenarzt hat er vaginal Ultraschall gemacht und man konnte alles sehen aber der andre doc jetz nur über den bauch man sah auf dem bild nur dunkel heit und ein ganz kleines kreuz wo der Embryo sein sollte aber nix ausgemessen nix

Eben, deshalb der Rat zur ausführlichen Untersuchung.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

also muss man den vaginalen weg gehen um die grösse zu bestimmen also konnte sie an ihrem gerät garnicht viel erkennen ?? na toll und ich mache mir hier solche sorgen. also ich werde jedem empfehlen den Frauenarzt zu nehmen auch wenn ihr Hausarzt die Untersuchungen machen aber es stimmt da alles nicht so genau

Ja, die Untersuchung bezüglich einer Schwangerschaft gehört grundsätzlich in die Hand des Frauenarztes.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ok dann werde ich meine sorgen jetzt abstellen.und mich auf morgen freuen wenn ich ein schönes ultraschallbild erhalte freuen. aber dieses bauchziehen geht einem wirklich auf den Keks

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Wenn ich Ihnen helfen konnte, freue ich mich über eine freundliche Bewertung ;-).
Dr.Scheufele und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

war grade auf Toilette und hatte schmier drauf der verfärbt war. kann das noch ne einnistungsblutung sein die letzte Periode war am 25.11.13

Hallo,

nein, die Einnistung ist ja schon erfolgt. Es kann aber eine leichte Blutung aufgrund der hormonellen Umstellung auftreten, ohne dass ein ernster Hintergrund besteht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

oh man ich dreh noch durch ich habe so eine angst davor

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

oh man ich hab so eine angst das es was schlimmes ist

Denken Sie positiv und warten Sie die Kontrolle ab.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

was ist denn ihre Einschätzung ?

Das habe ich Ihnen nun wirklich ausführlich beschrieben.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

also das es soweit gut aussieht und ich mir keine sorgen machen soll ? jetzt grade war nichts mehr auf dem toilettenpapier

Ja, warten Sie die Kontrolle ab.