So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 46054
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

O-Hallo, sehr geehrter Herr RA Hüttemann, wie war der

Diese Antwort wurde bewertet:

O-Hallo, sehr geehrter Herr RA Hüttemann,wie war der höllenritt?was ist das auffüllen eines kompletten baugebiets um 1 m:
eine erweiterung, eine änderung, eine überplanung
arglistige täuschung der eigentümer?auffüllen mit straßenabraum von einem tiefbauerdanke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Besten Dank für Ihre Fürbitten, dank derer wir jedem Unheil entronnen sind. Auf dem schmalen Pass - in schwindelnder Höhe bei Windstärke 5, Skylla zur Linken in der Tiefe und Charybdis zur Rechten - ist uns Gegenverkehr erspart geblieben. Sicherer Exit. Wie es den Nachmietern ergangen ist, weiß ich nicht. Die haben die Passage gegen 16 Uhr nehmen müssen, und für diese Zeit war Windstärke 10-12 angekündigt.

Das Auffüllen eines kompletten Baugebietes um 1 Meter mit Straßenabraum stellt eine (bauliche) Umgestaltung/Erweiterung dar, die zugleich Amtshaftungsansprüche gegen die Behörde begründen kann, wenn Anlieger als Folge der Niveauerhöhung bezifferbare wirtschaftliche Schäden erleiden sollten.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne auf der rechten Seite der Bewertungsleiste) an, denn nur mit Abgabe der Bewertung werde ich von Justanswer für die anwaltliche Beratung bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
196;ndern sich durch die 30.000 cbm mehr an Abraum, die verklappt wurden und dem Tiefbauer 600.000 EUR Reingewinn brachten,
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Grundzüge der Planung

Nein, eher nicht: Die in den Festsetzungen des Bebauungsplans zum Ausdruck kommende planerische Konzeption stellt die Grundzüge der Planung dar.

Inwieweit eine Abweichung die Grundzüge der Planung berührt, ist daran zu messen, ob der planerische Grundgedanke ***** ***** und die Abweichung noch vom planerischen Willen umfasst ist oder nicht. Bei einer bloßen Niveauerhöhung dürften diese Voraussetzungen (noch) nicht gegeben sein.

ra-huettemann und weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.