So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Holger Traub.
Holger Traub
Holger Traub,
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 19966
Erfahrung:  Partner at Dr. Holger Traub
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
Holger Traub ist jetzt online.

Ich habe eine Frage wegen der Stufe, die in unseren

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine Frage wegen der Stufe, die in unseren Vorgarten geht.Details:
Wir haben einen Vorgarten vor unserer Haustür - von der Haustür, geht man Treppenstufen runter, dann geht man ca. 3m gerade, hat eine Stufe (tiefe ca. 10cm) und dann eine Fläche von ca. 60cm, nochmal eine Stufe von 10cm und dann ist man auf dem Gehweg.Nun wurde mir gesagt, das es eine DIN für Stufen gibt und da mein Vorgarten nicht eingezäunt ist, muss ich diese Norma ein halten und die Fläche darf nur 30cm und nicht 60cm sein. Wenn nun jemandem etwas passiert, hafte ich dafürStimmt das? Gibt es sowas? Was sind die Normen und bekomme ich ärger, weil ich es nicht einhalte?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.
Die DIN-Vorgaben für Treppenstufen gelten nur für den öffentlichen Raum.

Befinden sich die beschriebenen Stufen daher auf Ihrem Grundstück (auch wenn nicht eingezäunt, gelten die DIN-Vorgaben nicht.

Dies gilt besonders für bereits vorhandenen Treppenbestand.

Weiter können Sie sich zusätzlich absichern (was meines Erachtens nicht notwendig ist), wenn Sie an den zugänglichen Stellen für den Garten ein kleines Schild mit "Betreten Verboten - Zutritt auf eigene Gefahr" etc. anbringen.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Holger Traub und weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.