So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Holger Traub.
Holger Traub
Holger Traub,
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 20009
Erfahrung:  Partner at Dr. Holger Traub
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
Holger Traub ist jetzt online.

Die volle Grunderwerbssteuer entfällt, wenn ein Haus an

Diese Antwort wurde bewertet:

Die volle Grunderwerbssteuer entfällt, wenn ein Haus an Kinder oder Enkel (Verwandte in direkter Linie) verkauft wird.In unserem Fall ist der Vater verstorben (die Mutter bereits früher) und wir 3 Geschwister erben das Haus. Wir wollen es an meine Tochter verkaufen. Somit wäre mein Anteil an dem Hausverkauf meiner Tochter gegenüber in jedem Fall Grunderwerbssteuerfrei, während der Verkauf des Anteils meiner Geschwister ja nicht in direkter Linie zu meiner Tochter steht.Der Notarvertrag wurde jedoch nicht im Namen von uns 3 Geschwistern aufgesetzt. Vielmehr verkauft mein ältester Bruder als Testamentsvollstrecker im Namen meines Vaters das Haus.Da der Verkauf damit in direkter Linie von meinem Vater an meine Tochter verkauft wird, müßte die Grunderwerbsteuer nach meinem Verständnis komplett entfallen.Ist diese Einschätzung korrekt und gibt es eventuelle Besonderheiten, die bei der Formulierung des Kaufvertrags berücksichtigt werden müßten?Als weitere Frage:
Ist es von Bedeutung, dass meine Tochter nicht die alleinige Käuferin ist, sondern das Haus zusammen mit ihrem Ehem***** *****ft?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Die Annahme ist so nicht korrekt.

Der Testamentsvollstrecker kann nicht mehr im Namen ihres verstorbenen Vaters die Immobilie verkaufen.

Der Testamentsvollstrecker verwaltet den Nachlass der Erbengemeinschaft.

Rechtlich ist Inhaber der gesamten Rechte die Erbengemeinschaft und der Testamentsvollstrecker verwaltet das Erbe im Sinne des Verstorbenen.

Somit ist der von Ihnen erwähnte Sachverhalt richtig, dass nur der Teil der Teil von der Grunderwerbsteuer befreit werden kann, der auf ihren Anteil entfällt.

Eine Vermeidung der Grunderwerbsteuer ist in dieser Konstellation nicht möglich.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, ***** ***** meiner weiteren Recherche bin ich noch auf den nachfolgenden Erlaß gestoßen:
https://datenbank.nwb.de/Dokument/713329/https://erbrecht-erbschaftsteuer.jimdofree.com/2017/10/05/grunderwerbsteuer-befreiung-bei-%C3%BCbertragung-eines-zum-nachlass-geh%C3%B6renden-grundst%C3%BCcks-auf-den-abk%C3%B6mmling-eines-miterben-im-rahmen-einer-erbauseinandersetzung/Würden wir wenigstens damit die Grunderwerbssteuer vermeiden oder verstehe ich da etwas falsch?Sicherlich ist das eher eine Frage an einen Steuerberater. Andererseits hängt es ja eventuell auch von der Formulierung des Kaufvertrags ab.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

doch, das Urteil kann herangezogen werden.

Sie sollten sich jedoch von der Finanzbehörde im Rahmen einer verbindlichen Auskunft vorab nach § 89 AO bestätigen lassen, dass für Ihre Konstellation, welche mit dem Sacherhalt des Finanzgerichts vergleichbar ist, auch auf Ihren Fall zutrifft.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Holger Traub und 2 weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.