So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 3722
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Morgen, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Guten Morgen , mein Nachbar ein Pizza Lieferdienst hat sich eine Neue Leuchtreklame gegönnt, die jetzt auch nach Geschäftsschluss die Ganze Nacht leuchtet. Dieses rote Licht scheint bei uns in die Küche und Wohnzimmer, so das ich immer weis welche Pizza er Verkauft.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wir wurden im Vorfeld nicht informiert und haben nach Errichtung pauschal Wiederspruch eingelegt. jetzt soll ich Begründen was uns in unseren nachbarlichen Rechten verletzt! Reichen da Fotos?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Bei welcher Stelle haben Sie gegen die Leuchtreklameaufstellung Widerspruch erhoben?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (SLMLP1T)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich muss leider los, ich dachte es gibt da einen einfachen weg. Fotos habe ich nur auf dem handy
Ich schätze den Sachverhalt ein und gebe Ihnen dann Rückmeldung. Dies dauert ein wenig. Ich bitte Sie um ein wenig Geduld.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die bloße Existenz der Leuchte wird nicht ausreichen, um Ihren Widerspruch zu begründen. Vielmehr sollten Sie darlegen, inwiefern konkret eine Rechtsverletzung zu Ihren Lasten durch die Aufstellung der Leuchte ausgeht. Wenn Sie z.B aufgrund der Umstände unter nächtlichen Lichtemissionen leiden, so sollten Sie dies konkret darlegen. Für Ihr gesamtes Vorbringen sollten Sie zudem Beweis antreten. Sie können Lichtbilder und Videoaufnahmen an die Behörde übersenden. Auch können Sie Zeugen benennen und die Inaugenscheinnahme der Lichtemission durch einen Behördenvertreten anbieten.

Wenn Sie ärztliche Atteste oder sonstige sachverständige Aussagen nachweisen können, aus denen sich negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit oder sonstige Rechtspositionen ergeben, können Sie diese ebenso an die Behörde übersenden.

Die Behörde wird dann über Ihren Widerspruch entscheiden müssen. Wenn die Widerspruchsbehörde Ihrem Widerspruch nicht stattgibt, haben Sie die Möglichkeit Klage beim Verwaltungsgericht zu erheben. Das Gericht wird dann die Rechtmäßigkeit der Baugenehmigung und Ihre Einwendungen vollständig überprüfen müssen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dankeschön das hilft mir weiter!