So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 39035
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrte Expertin, ich habe ein Einfamilien Reihenhaus

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Expertin, ich habe ein Einfamilien Reihenhaus vermietet. Der Zugang zum Haus erfolgt über einen Gemeinschaftswege der fünf Häuser in Reihe, mein Haus ist das vorletzte. Nun fährt der Exmann meiner Mieterin provokativ mit seinem PKW bis vor die Haustür. Das stört die anderen Hausbesitzer sehr. Die Mieterin hat Hausverbot erwirkt, aber das Vorfahren lässt er nicht sein. Der Bereich vor dem Haus gehört ja zu meinem Grundstück. Kann ich ihn die Zufahrt / Betreten verbieten oder die Nutzung einschränken und ihn somit quasi ausschließen? Oder habe ich hier keine Möglichkeiten? Herzlichen Dank und freundliche Grüße Elke Dietinger

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, Sie haben in der Tat rechtliche Handhabe, das Verhalten des Ex-Mannes Ihrer Mieterin zu unterbinden.

Sie sind als Eigentümerin des benannten Grundstücks rechtlich befugt, dem Ex-Mann Ihrer Mieterin das Betreten und Befahren Ihres Grundstücks ausdrücklich zu untersagen.

Sie können diesbezüglich ein entsprechendes Betretensverbot erteilen.

Dieses sollte der Person in nachweisbarer Form (=Einschreiben) zur Kenntnis gebracht werden.

Sollte er sich über diese Untersagung hinwegsetzen, so können Sie ihn anwaltlich abmahnen und erforderlichenfalls gerichtlich auf Unterlassung in Anspruch nehmen lassen.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.