So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SchiesslClaudia.
SchiesslClaudia
SchiesslClaudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 20597
Erfahrung:  Rechtsanwältin, zwei Fachanwaltstitel, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch, 20 Jahre Berufserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
SchiesslClaudia ist jetzt online.

Hallo, ich möchte einen Grundstückkaufen. ich habe mein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich möchte einen Grundstückkaufen. ich habe mein Wohnsitz nicht in DE. Muss ich irgendwelche Steruer zahlen nach dem Kauf
Fachassistent(in): Wird der Verkauf direkt über den Eigentümer getätigt?
Fragesteller(in): über einen Makler
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein das wars

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Es fällt Grunderwerbsteuer an.

Diese fällt bei der Erwerb inländischer Grundstücke an

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Alles Klar, aber ich bin nicht verplichtet, wenn ich Einahmen aus diesen Grundstück beziehe und ich nicht in DE wohne, diese zum Finanzamt zu melden

Das macht der Notar, bei dem Sie den Grundstückskauf beurkunden automatisch

Angeknüpft wird nicht an den Wohnsitz, wie bei der Einkommensteuer, sondern an den Erwerbsvorgang.

Der Erwerb eines inländischen Grundstücks löst die Steuer aus

SchiesslClaudia und 2 weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.