So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 34750
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Strassenbau mit Fußwegbau Hallo, wir wurden 2002

Diese Antwort wurde bewertet:

Strassenbau mit Fußwegbau
Hallo, wir wurden 2002 aufgefordert Land zum Fußwegbau zu verkaufen dafür erhielten wir ein Kaufpreis und Grundbucheintragung. 2020 wurde neu Vermessen ( Staatlich) und wir sollen den Kaufpreis zurückerstatten und einen neuen Grunbucheintragung zustimmen. Land gehörte angeblich schon den Strassenbauamt wurde aber vor dem Bau Grundstück vermessen. Da uns absolut keine Schuld trifft sind wir nun in der Pflicht die Rückabwicklung zu zustimmen oder nicht nach 18 Jahren. Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen M. Thust

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Sie in der Tat zur Rückabwicklung des Vertrages verpflichtet sind.

Sollte die jetzige Vermessung ordnungsgemäß erfolgt sein, so bedeutet dies, dass die Gegenseite bei Abschluss des Kaufvertrages bereits Eigentümerin des Grundstücks war.

In diesem Fall kann das Straßenbauamt leider gemäß § 985 BGB Herausgabe des Grundstücks von Ihnen verlangen, und dieser Herausgabeanspruch unterliegt auch nicht der Verjährung (§ 902 BGB).

Leider ist der Vertrag daher rückabzuwickeln.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keinen angenehmere Rechtsauskunft übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.