So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass,
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 9663
Erfahrung:  dasdasd
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo wir haben einen Neubau und müssten jetzt eine

Kundenfrage

Hallo wir haben einen Neubau und müssten jetzt eine Stützmauer machen auf dem Nachbar Grundstück
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Hessen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ja sie ist ungefähr an einer Stelle Can 1,10 m hoch an den anderen stellen 0.6-1m Habe den Nachbar nicht gefragt bin auf meiner Grenze geblieben Muss ich was befürchtenCustomer: Chat is completed
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Grundstücksrecht
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wir haben den Nachbar nicht gefragt
Müssen was befürchten,oder wie reagieren wir wenn er was sagt
Das Nachbargrundstück ist nicht verbaut
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hier noch ein Foto
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

welches genaue Anliegen haben Sie ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja hallo wir haben diese Mauer jetzt gemacht ohne Nachbar zu fragen und ich möchte halt wissen im Moment hat er nichts gesagt aber wenn er was sagt hat ein rechtes Grundlage oder brauchen wir da gar nichts zu befürchten in dieser Höhe als Grenzabstützung weil die Erde Foto ist auch von der Anlage her wir mussten ja die Treppe machen den Hang ab zu fangen aber wie gesagt an einer Stelle ist halt die Mauer 1,10 m an den anderen Stellen bis 1 m und nicht höher ist das unkritisch oder müssen wir zu Nachbar hingehen und mit dem Jetzt schon mal reden das Grundstück ist frei und wir versperren auch Nix
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehen Sie meine freudige Nachrichten und die Fotos?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vorherigen Nachrichten
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

leider kann ich Ihre Ausführungen nicht ganz nachvollziehen. Auf den Bildern sehe ich eine Treppe, woist denn die Mauer ? Wie ist denn der Abstand zum Nachbargrundstück ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Mauer sind die l Steine links von der Treppe
Die l Steine sind auf der Grenze aber komplett auf unserer Grundstückseite
Ich meine die Höhe der l Steine
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Grundsätzlich sind nach § 6 Abs.*****uuml;tzmaern errichten zur Absicherung des natürlichen Geländes. Es bedarf dann auch keiner Abstandsregelungen, lediglich die Höhe wäre auf 1,5 meter begrenzt. Wenn Sie diese Vorschriften einhalten, dann besteht seitens des Nachbarn auch keine Handhabe, sich gegen die Mauer "zu wehren".

Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Rechtslage nahebringen. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas unklar geblieben ist. Ansonsten nehmen Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

gibt es denn noch nachfragen ? Wenn nicht, nehmen Sie bitte nun eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

gibt es Probleme mit der Bewertung ? Sind Sie bitte so fair und teilen zumindest mit, was einer Bewertung entgegensteht.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

es ist wirklich sehr freundlich von Ihnen, meine Arbeit für Sie zu honorieren. Vielen Dank für Ihre Aufrichtigkeit ! Alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass