So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 33200
Erfahrung:  Auf diesem Gebiet habe ich mehrere Mandate bearbeitet
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

GESAMTSCHULDNER: 1 verweigert Adressherausgabe von 2 hallo,

Diese Antwort wurde bewertet:

GESAMTSCHULDNER: 1 verweigert Adressherausgabe von 2hallo,2 Brüder kaufen eine DHH mit 2 ETWder EG Garten schädigt mein Grundstück.
Nun tritt nur Nr. 1, der Studierte, auf und stellt sich - rhetorisch geschickt - dumm
Nr. 1 verweigert - trotz doppelter Aufforderung - die Herausgabe der Adresse von Nr. 2.Muss er mir diese nennen?
Auf welcher Grundlage?
Komm ich anders an die Adresse?Danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie benötigen die Adresse von Nr. 2 überhaupt nicht, denn wenn beide Ihnen gesamtschuldnerisch haften, so können Sie ohne weiteres auch nur Nr. 1 vollumfänglich auf Schadensersatz in Anspruch nehmen.

Es steht Ihnen nämlich rechtlich gänzlich frei, ob Sie auf beide oder nur auf einen der Ihnen gesamtschuldnerisch haftenden Schuldner zugreifen.

Sie können daher Nr.1 schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) und unter Setzung einer Frist von maximal 14 Tagen ab Briefdatum zur Schadensersatzzahlung auffordern und ankündigen, dass Sie nach fruchtlosem Ablauf der gesetzten Frist den Rechtsweg beschreiten werden.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
nr 1 ist derzeit uneinsichtig, ich möchte nr.2 einschalten um nr. 1 zu beschwichtigen, deshalb bitte ich, - hallo, konkret -mein frage zu beantworten danke + mfg

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine weitere Antwort einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Nr. 1 werden Sie nicht auf dem Rechtsweg zur Auskunftserteilung verpflichten können.

Allerdings haben Sie die Möglichkeit, bei der örtlich zuständigen Meldebehörde die Anschrift von Nr. 2 in Erfahrung zu bringen.

Sie können nämlich unter den gegebenen Umständen ein berechtigtes Interesse vorweisen, das Ihnen einen entsprechenden Auskunftsanspruch gegenüber der Behörde verschafft.

Da Sie gegenüber den beiden Personen einen Schadensersatzanspruch geltend machen wollen, und da Sie zu diesem Zweck die Anschrift von Nr. 2 benötigen, ist die Behörde verpflichtet, Ihnen zur Durchsetzung Ihrer zivilrechtlichen Ansprüche die ladungsfähige Anschrift der Nr. 2 mitzuteilen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.