So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Grundstücksrecht
Zufriedene Kunden: 30682
Erfahrung:  Auf diesem Gebiet habe ich mehrere Mandate bearbeitet
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Grundstücksrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Frage: Wird ein Grundstück in privater GBR-Gesellschaft als

Diese Antwort wurde bewertet:

Frage :
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Wird ein Grundstück in privater GBR-Gesellschaft als Veräußerung eines Gesellschaftsanteiles oder als Objekt bei der notariellen Beurkundung behandelt; Möchte wegen Übertragung auf mehrere neue Eigentümer Veräußerung von Anteilen behandelt wissen; Danke für Info
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer:***@******.***

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Im Falle einer Veräußerung des Grundstücks würde dieses als Objekt behandelt werden.

 

Es ist wie folgt zu differenzieren:

 

Wird eine Immobilie von einer Mehrzahl von Erwerbern nach ideellen Bruchteilen erworben, so hat dies zur Folge, dass in dem Grundbuch eingetragen wird, welcher Bruchteil der Immobilie von jedem der Käufer erworben wird.

 

Anders bei der GbR: Bei dem Erwerb eines Grundstücks durch eine GbR erwirbt die GbR selbst die Immobilie im Ganzen, während die Gesellschafter der GbR nur Anteile an dem Vermögen der Gesellschaft halten.

 

Den Gesellschaftern gehört also die gesamte Immobilie gemeinsam und nicht (wie bei dem Erwerb nach Bruchteilen) jedem einzelnen der Gesellschafter ein bestimmter Bruchteil der Immobilie.

 

Das bedeutet im rechtlichen Ergebnis, dass in dem zur Überprüfung gestellten Sachverhalt das Grundstück als solches (als Objekt) behandelt wird!

Klicken Sie zur Bewertung bitte auf die Sterne (="Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Grundstücksrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ich habe mehrmals versucht, Sie anzurufen - sind Sie telefonisch erreichbar?

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Bin am Telefon 04172 96 97 48

Die Verbindung kann leider noch immer nicht hergestellt werden. Bitte geben Sie Ihre vollständige Rufnummer noch einmal in Ihrem Kunden-Account ein, und speichern Sie diese ab.

 

Ich werde es anschließend erneut versuchen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
nicht nachvollziehbar, 04172 (Salzhausen ) 96 97 48

Es hat sich bei Ihnen bei der Eingabe der Telefonnummer ein Zahlendreher eingeschlichen:

 

Kunden Kontaktinformationen: +494172969748

 

Kunden Kontaktinformationen: +4904172969748

 

Aus diesem Grund kann das System des Portals uns nicht verbinden.

 

Bitte tippen Sie daher Ihre Rufnummer noch einmal vollständig ein, und speichern Sie diese ab, es reicht nicht aus, wenn Sie mir diese hier im Chat senden.