So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Geschlechtskrankheiten
Zufriedene Kunden: 24681
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Geschlechtskrankheiten hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Morgen, ich überlege mir eine Domina zu besuchen, die

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, ich überlege mir eine Domina zu besuchen, die auch berührbar ist bzw. sich lecken lässt. Ich habe allerdings einige Bedenken in Bezug auf die Ansteckung mit HIV. Kann ich das bedenkenlos tun solange kein Menstruationsblut von ihr in meinen Mund gelangt (natürlich unter der Annahme dass sie überhaupt HIV positiv wäre)? Ich hab einfach nicht so ein gutes Gefühl da sie das ja mit vielen Männern macht. Grundsätzlich geht ja vom lecken auch vom Anus keine HIV Gefahr aus oder? Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

Hallo,

in diesem Fall besteht ganz sicher kein Risiko, zumal es nicht zum Kontakt einer grösseren Menge infizierter Körperflüssigkeit mit einer frischen Wunde kommt.

Also kein Grund zur Sorge.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Das heisst auch „normale“ Prostituierte (keine Dominas) die GV praktizieren können in Bezug auf HIV problemlos oral verwöhnt werden ohne Risiko?

Richtig, dabei besteht keine Gefahr.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Geschlechtskrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke Ihnen

Gern geschehen, alles Gute für Sie.