So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner,
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 3652
Erfahrung:  Expert
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

Ich habe ein Wohnmobil mit Ford Transit Chassis. Seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Wohnmobil mit Ford Transit Chassis. Seit Vorgestern spielt die Elektronik total verrückt.
Wenn ich das Auto ausmache geht es von alleine wieder an und dann macht das Display mit allen LED's Dicso. Der ADAC-Mitarbeiter hat nach Rückfrage bei einer Autowerkstatt geraten die Batterie abzuklemmen, da der Vorgang nie aufhört und immer wieder von vorne beginnt. D.h. nach ca. 20 sekunden geht die Elektrik aus und fängt aber wieder weitere 20 Sekunden später wieder an. Heute ließ sich das Auto auch nicht mehr abschalten. Nur durch die Abschaltautomatik ging der Motor wieder aus. Was könnte das sein?

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.

Mein Name ist Dieter Penner und ich bin Kfz. Meister und freier Kfz. Sachverständiger

mit langjähriger Berufserfahrung bei verschiedenen Automarken.

Ich möchte versuchen Ihnen bei dem Problem Ihres Fahrzeuges zu helfen.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
danke ***** ***** Vorraus

hallo, guten Tag

Ich nehme als Ursache dieses Schadens bei Ihrem Fahrzeug einen Software Defekt

an einem Steuergerät an, deshalb schlage ich Ihnen folgendes vor:

Bitte die Zündung einschalten und eingeschaltet lassen. danach den Batterie

Minuspol für ca. 5 Minuten ab und danach wieder anklemmen. Hierdurch wird

ein sogenanntes Steuergeräte Resett durchgeführt. Bitte danach die Funktionen

noch einmal überprüfen. Sollte sich kein Erfolg einstellen bitte als nächstes den

Fehlerspeicher auslesen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ok, Dann muss ich den Fehlerspeicher auslesen lassen, da der ADAC-Mitarbeiter (er war KEIN KFZ-Mechaniker) dies nach Rücksprache bereits getestet hat.

aber auch mit eingeschalteter Zündung?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
da bin ich mir nicht sicher. Ich werde das besser noch mal testen und melde mich dann...

ja super, das würde ich auch vorschlagen.

bitte dennoch meine Bewertung nicht vergessen, ich lasse den Chat für Sie

hier offen und sehe dann wenn Sie wieder antworten.

Dadurch entstehen Ihnen keine Mehrkosten.

mfg

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Test durchgeführt. Keine Änderung...
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Der ADAC-Mitarbeiter äusserte den Verdacht, das es sich um Feuchtigkeit handeln könnte. Sein Werkstattkontakt hatte wohl ausgesagt, das das bei Ford eine Krankheit sei. Gesetzt dem Fall das stimmt, welches Bauteil/Relais/sicherung könnte betroffen sein?
Bei diesem Fehler sollte dann der Sicherungsträger ersetzt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Würde bei diesem Fehler etwas über OBD zu sehen sein?

nein über den OBD Stecker werden Sie dazu keinen Fehlereintrag haben.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Können sie mir sagen, wie oder was ich da mit der Werkstatt kommunizieren kann. Wenn es sich um eine "Fordkrankheit" handelt kann das ja jederzeit wieder passieren und ich möchte natürlich nicht für Konstruktionsmängel ständig bezahlen müssen...

Die sollten hier einmal den Sicherungskasten ausbauen und sich dann den hinteren

Teil auf Oxidation prüfen.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
ok, vielen lieben Dank.

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.

Mein Name ist Dieter Penner und ich arbeite seit mehreren Jahren in einem

repair cafe und bin dort zuständig für alle Elektrogeräte.

Ich möchte versuchen bei dem von Ihnen angeführten Problem behilflich zu sein.

Dieter Penner und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.