So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Brunetti.
KFZ-Brunetti
KFZ-Brunetti,
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 267
Erfahrung:  Expert
120371447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
KFZ-Brunetti ist jetzt online.

Hallo.. ich habe einen Ford Ka 2012, gestern zeigte er die

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo.. ich habe einen Ford Ka 2012, gestern zeigte er die Warnleuchte Öldrucksensor an und das A damit er an der Ampel nicht aus geht…. Nachdem ich ihn wieder angemacht habe ging das komplette Armaturenbrett nicht mehr.. kein Tacho.. keine Anzeige… und dann ging der Blinker nicht mehr…bin ratlos
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): sicherungen gecheckt….
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): das wars
Guten Morgen und noch ein frohes neues Jahr 2023! Ich versuche Ihnen, bei Ihrer Frage weiter zu helfen!
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank… wünsche ihnen auch ein gutes neues Jahr
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich kenne mich damit ja nicht aus und mein Mann ist grad nicht da

Wann genau gingen die Öldrucklampe und die Stop/Start-Lampe an? Während der Fahrt oder beim Stand zb. an der Ampel?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Beim starten

Okay, startet ihr Fahrzeug denn aktuell noch?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ja… Startet und Licht, Radio und Lüftung gehen

Funktioniert nur der Blinker im Tacho nicht mehr, oder funktioniert der Blinker auch außen am Fahrzeug nicht mehr?

Ich stelle Ihnen diese Fragen, um die Fehlersuche eingrenzen zu können.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Innen und außen nicht mehr

Okay, hier ist am allerwichtigsten, dass Sie sich vergewissern, dass ihr Motor noch ausreichend Motoröl hat. Hier bitte den Ölstand prüfen und ggf. auffüllen, um einen Motorschaden zu vermeiden. Dies gilt nur als Vorsichtsmaßnahme, da an Ihrem Fahrzeug die Öldrucklampe aufleuchtet.

Hier wird es einen internen, elektrischen Fehler geben, wahrscheinlich in Richtung Zentralelektronik (UCH).

Es ist nahezu ausgeschlossen, dass diese Probleme (Öldruck, Stop/Start-Automatik, Tachoausfall, Blinkerausfall etc.) plötzlich alle gleichzeitig auftreten.

Es kann durchaus sein, dass Ihre Starterbatterie vom Fahrzeug nicht mehr genug Saft hat oder gar einen defekt hat, dass die Elektronik nicht mehr mit ausreichend Spannung versorgt wird und aus diesem Grund diese Komponenten an Ihrem Fahrzeug nun verrückt spielen.

Wie alt ist Ihre Autobatterie?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich habe das Auto seit 5 Jahren…. Aber es leuchtet dieses Ausrufezeichen in einem Dreieck… kein öllämpchen lt meinem Bordbuch
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Meine Anleitung sagt Öldrucksensor

Deshalb, nur zur Sicherheit einmal den Ölstand prüfen!

Wurde in den 5 Jahren die Batterie schonmal erneuert?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Nein
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
214;lstand ist ok… vor einem halbe. Jahr wurde ein Austauschgetriebe eingebaut

Okay, das ist eine gute Information für mich, sodass ich Ihnen jetzt drei Mögliche Fehlerursachen nennen kann:

1. Ihre Autobatterie gibt soglangsam den Geist auf. Hier die Batterie prüfen/prüfen lassen und ggf. erneuern.

2. Einen internes elektrisches Problem in der Zentralelektronik.

3. Das Massekabel am Getriebe ist nicht richtig befestigt worden. Dadurch bekommt die Fahrzeugelektronik zu wenig Masse und fängt diese Spielereien an. Ihre Beschreibung du dieser möglichen Fehlerursache passt hier auch ganz gut! Diese Symptome/Erfahrung konnte ich im Zusammenhang mit diesem Problem bereits sammeln.

Zu den beiden letzteren Punkten wird jedoch eine Fachwerkstatt hinzugezogen werden müssen, um diese Ursachen zu prüfen.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank

Sehr gerne, ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und würde mich über eine nette Bewertung freuen! Ich wünsche Ihnen noch ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2023! Ich drücke die Daumen, dass der Fehler schnell und unkompliziert gelöst wird!

KFZ-Brunetti und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.