So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner,
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 730
Erfahrung:  Expert
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

Ford Mondeo MK3, 1,8 110 Ps, KühlmittelTemperatur und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ford Mondeo MK3, 1,8 110 Ps, KühlmittelTemperatur und Benzinverbrauch schwankt, Thermostat und Sensor schon erneuert, Temperatur sinkt auch unter Last auf zw. 50-70 Grad
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Thermostat erneuert, Sensor erneuert, Batterie mehrere Stunden abgeklemmt und System neu hochgefahren, Pappe vor Kühler gesteckt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): vorerst nicht

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.

Mein Name ist Dieter Penner und ich bin seit 1978 Kfz. Meister und ab 1990 freier Kfz.Sachverständiger

mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie zB. Nissan, Honda, VW, Audi und BMW.

Ich möchte versuchen Ihnen bei dem Problem Ihres Fahrzeuges zu helfen.

Hallo, guten Abend

Kann es denn evt. auch sein das bei den von Ihnen angeführten Problemen ein

Anzeigefehler vorliegt?

Haben Sie die Kühlmittel Temperatur einmal gemessen?

mfg

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo Herr Penner , wir haben mittels Laptop am OBD Stecker die Temperatur gemessen. Selbst unter Last bei hoher Drehzahl fällt die Temperatur auf 50-70 Grad bei Stadtfahrt oder über Land, bzw Kurzstrecken bleibt die Temperatur normal,Lüfter startet bei 98 Grad

Ok Das bezweifele ich auch nicht, aber ist das die tatsächliche Temperatur?

Wenn wie Sie schreiben der Kühler schon abgedeckt wurde ist es doch nicht

logisch das die Temperatur trotzdem runter geht. Ich glaube eher das hier

ein Übertragungsproblem vom Sensor zum Steuergerät die Ursache ist.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Laut Laptop beim Bosch Dienst während der Fahrt gemessen. Der Sensor ist wie gesagt erneuert worden. Auffällig ist , dass der Kraftstoffverbrauch spontan steigt sobald der Fehler auftritt. Ich habe den Verbrauch nach dem Tanken immer nach ca 200km ausgerechnet. Mal sind es 11 Liter dann wieder keine 7 Liter. Wir vermuten ebenfalls dass die Kommunikation zwischen Geber und Steuergerät fehlerhaft ist. Hier stellt sich allerdings die Frage wie man den Fehler behebt, etwa durch Austauschen des Steuergeräts?

Es kann natürlich sein das im Steuergerät evt. eine kalte Lötstelle vorhanden ist, aber diese

zu lokalisieren dürfte sehr schwierig sein. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit über

verschiedene Anbieter im Netz das Steuergerät überprüfen zu lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Stimmt, das wäre eine Möglichkeit um Gewissheit zu erlangen . Das werde ich denn mal versuchen. Vielen Dank ***** *****

Ich hoffe auf eine positive Bewertung.

Und stehe gerne für weitere Fragen Ihrerseits zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Penner

Dieter Penner und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.