So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 4296
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, habe meine Batterie an meinem C Max Baujahr 2004 im

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe meine Batterie an meinem C Max Baujahr 2004 im eingebautem Zustand geladen, seitdem funktioniert meine Einparkhilfe nicht mehr. Wie ist sie abgesichert? Vorher war es in Ordnung.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Habe die Batterie ab ab und angeklemmt, hat dann kurzzeitig hinten funktioniert.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Kfz-Mechaniker mitteilen wollen?
Fragesteller(in): mein.
Sehr geehrter Ratsuchender,
Ich bereite eine Antwort für Sie vor und melde mich dann zurück.
Geben Sie mir einen Moment Zeit, zwecks Stromlaufplan.Gruß
MechanikerTom

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Geduld abzuwarten.

Ich denke umgedreht wird hier eher die Schwierigkeit vorliegen, als "Batterie gewechselt, PDC geht nicht mehr".

Der C-Max hat massive Probleme mit der Bordelektronik und setzt die Batterie schachmatt.

kurz dazu recherchiert:

Gerade der 2004 C-Max hatte gewaltige Probleme im elektronischen Bereich (ganze Bordelektronik, Batterieprobleme usw.) Das bestätigt auch der ADAC in seiner Pannenstatistik 2005 (C-Max Ausfall der Bordelektronik, erhebliche Elektronikprobleme) darum ist er auch letzter geworden.

Ideen sind hier, dass die Lichtmaschine der Übeltäter ist, der die Batterie a.) nicht korrekt lädt, oder b.) der Ruhestrom insgesamt an diesem Fahrzeug zu hoch anliegt.

In 99% der Fälle hat der Wechsel der Lichtmaschine dazu beigetragen, dass viele Elektronikprobleme verschwunden waren.

Ich gehe dabei davon aus, dass die Batterie gewechselt wurde, weil zu viele andere kleine Problemchen aufgetreten sind, die genau auf das Schadensbild des ADAC passen.

Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antworte gern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.