So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 3968
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Problem mit den Einspritzdüsen bei einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe ein Problem mit den Einspritzdüsen bei einem Ford Transit Connect, Baujahr 2009. Diesen habe ich vor 5 Monaten gebraucht beim Händler gekauft. Gleich am anfang zeigten sich Probleme mit einer Einspritzdüse. Der Händler hat diese Probleme dreimal nachgebessert. Jetzt ist das Problem wieder da und laut einer Werkstatt sollen 3 Einspritzdüsen mangelhaft sein. Der Wagen hatte 70.000 km bei Kauf, heute hat er 72.300 km. Wie lange halten bei diesem Wagentyp die Einspritzdüsen?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Der Wagen erhielt angeblich eine neue Einspritzdüse vom Verkäufer beim ersten Auftreten des Problems. Zwei Wochen später mußte ich abgeschleppt werden, weil das Problem erneut auftrat. Der Verkäufer hat dann behauptet, die ausgewechselte Einspritzdüse sei defekt gewesen und ließ sie angeblich nochmal austasuschen. Danach bin ich vielleicht vierhundert bis 600 km gefahren, bis das Problem erneut auftrat. In einer anderen Werkstatt wurde dann eine Einspritzdüse ausgetauscht und ich konnte ca. 1.700 km im Urlaub fahren, bis das Problem erneut auftrat.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Jetzt habe ich das Fahrzeug beim Bosch-Servicewerkstatt testen lassen. Der Mechaniker hat alle Einspritzdüsen zum Test ins Labor geschickt und die haben mitgeteilt, dass drei Einspritzdüsen mangelhaft seien. Nur die neu ausgewechselte Düse sei ok.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Für mich ist wichtig, ob das Problem einen übernäßigen Verschleiß der Einspritzdüsen darstellt. Nur dann würde rechtlich vermutet, dass der Schaden unter die Gewährleistung des Verkäufers fällt und er die Reparatur (in Höhe von ca. 1.150,00 €) bezahlen müßte. Dafür muß ich wissen, wie lange die Einspritzdüsen diese Ford Modells üblicherweise halten und ab wann sie ausgetauscht werden müssen/sollten.
Vielen Dank.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Die Einspritzdüsen halten oft 100.000 km und mehr, irgendwann ist aber das Wechseln fällig. Zum mechanischen Verschleiß kommen Rückstände. Besonders beim Motorstart im kalten Zustand entwickelt die Verbrennung mehr Schadstoffe. Rückstände von Ruß und Verkokungen sind die Folge. Mit 2000 km kommt diese Zeitspanne wohl nicht ganz hin.

Ihre Frage zu den mangelhaften Einspritzdüsen sollte also sein, sind diese verkokt oder haben sehr viele Rußrückstände oder waren diese einfach selbst von minderer Qualität, also keine Originalen.

Bedingt durch den immer weiter ansteigenden Bioanteil in Benzinkraftstoffen findet gerade an der Injektorspitze während des Verbrennungsprozesses eine verstärkte Ablagerung von kohlenstoffhaltigen Verbrennungsrückständen (Verkokungen) statt.

Hier würde ich persönlichen ein Spritzbild machen lassen, denn an der Zerstäubung können Sie erkennen ob es noch die alten Einspritzdüsen oder tatsächlich eine Neue ist/war.

Der CommonRail arbeitet mit mehreren 100 Bar Druck und im Laufe seiner Benutzung wird das Spritzbild durch Materiealabtragung/Verstopfung schlechter.

Sollten das Spritzbild aber intakt sein und auch darauf hinweisen, dass neue Einspritzdüsen tatsächlich verbaut wurden, wäre die nächste Option zu schauen, welche Qualität hier verbaut wurde.

Nicht originale Einspritzdüsen sind natürlich einfach zu erkennen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
MechanikerTom und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** mir schon weiter. Es würde mich noch interessieren, wo ich eine Anwort auf die Frage erhalten könnte, wie lange die Einspritzdüsen bei meinem Frodmogell (Transit Connect, Baujahr 2009) halten sollten. Gruß retour:)

Sehr geehrter Ratsuchender,

auch bei Ihrem FordModell sind hier 100.000 km und mehr angegeben.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Nochmals vielen Dank, ***** ***** Tom, für Ihre professionelle Unterstützung.
Gern geschehen.
Gruß
NechanikerTom