So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Penner.
Dieter Penner
Dieter Penner,
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 244
Erfahrung:  Expert
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Dieter Penner ist jetzt online.

Bei der ersten jährlichen inspection wurde bei meinem kuga

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei der ersten jährlichen inspection wurde bei meinem kuga MK3 2,5 L Benzin Motor Falsches Motoroel eingefüllt. Ist eigentlich für einen diesel laut spec
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Habe die werkstatt angeschrieben
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): eigentlich nicht
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Datei angehängt (5Q715T6)
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Und 6,12 Liter sind auch zu viel. Sollten nur 5,4 Liter mit Filter sein. Ist aber ohne Filter gewechselt worden . Und der Oelstand ist auch zu niedrig, ist nicht mal auf otimal

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.

Mein Name ist Dieter Penner und ich bin seit 1978 Kfz. Meister und ab 1990 freier Kfz.Sachverständiger

mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie zB. Nissan, Honda, VW, Audi und BMW.

Ich möchte versuchen Ihnen bei dem Problem Ihres Fahrzeuges zu helfen.

Hallo

Sie sollten sich auf jeden Fall schnellstmöglich zu der Werkstatt

begeben und den Mangel vor Ort reklamieren, da augenscheinlich

die falsche Ölmenge berechnet wurde sowie die Spezifikation

nicht der Vorgabe entspricht. Wenn die Werkstatt nicht nachweisen

kann das das von Ihr in der Rechnung aufgeführte Öl der Vorgabe

entspricht sollten Sie darauf bestehen den Ölwechsel mit dem

korrekten Öl auszuführen.

mfg

Dieter Penner

Dieter Penner und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Dann sollten die doch auch den Oelfilter jetzt mit wechseln und das Falsche oel auch ablassen und nicht nur absaugen. Sehe ich das richtig?

Das sehen Sie genau richtig, weil beim Absaugen nicht das

ganze Öl entfernt werden kann.

Und das zu viel bezahlte Öl sollte Ihnen auch erstattet werden.

mfg

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke

Nichts zu danken, dafür sind wir da.

mfg

Dieter Penner