So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 5158
Erfahrung:  seit mehr als 20 Jahren Mechaniker für verschiedene Fabrikate. Erfahrungen mit Motorrad, Wohnwagen, Wohnmobil und LKW
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Auto: focus duratorq 1,6 tdci 2011 Fachassistent(in): Was

Diese Antwort wurde bewertet:

Auto: ***** ***** 1,6 tdci 2011
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Fehleranzeige:Motorstörung bitte servic, Motoranzeige leuchtet. Antriebssteuergerät, Fehlermeldung P00BC:00-EC-PCM und P0135:13-2E-PCM, Schaltkreis Lambdasondenheizung (Reihe1,Lambdasonde1) meine Frage: an welcher Stelle kann ich den Stromkreis für die Lamdasonde auf Durchgang messen, wie komme ich an das "PCM"
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): Fehler P0299, Turbolader zu geringer Ladedruck,aber ich denke das liegt an der fehlfunktion der Lamdasonde

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.

Ich möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Mein Name ist Dieter Penner und ich bin seit 1978 Kfz. Meister und ab 1990 freier Kfz.Sachverständiger

mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie zB. Nissan, Honda, VW, Audi und BMW.

Hallo

Das Motorsteuergerät sollte in Fahrtrichtung links im Radkasten verbaut sein.

Es kann ohne weiteres schon sein, das der Stecker der Lambdasonde etwas oxidiert ist

und schon daher die Fehlermeldung erscheint.

mfg

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Aber ich hatte nach den pins gefragt, den Anschlüssen an denen ich den Stromdurchgang für die Heizung der Lambdasonde messen kann

Tut mir leid da muss ich die Frage weiter geben.

mfg

Dieter Penner

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Ich habe Ihnen eine Anleitung der Messung beigefügt und hoffe, dass Sie diese öffnen können.

2. Lambdasonde prüfen mit Multimeter

Für dieses Vorgehen wird lediglich ein modernes, schnell anzeigendes Multimeter samt Messleitungen benötigt.

Das Multimeter wird gegen Masse an die Lambdasonde angeschossen.

Dazu wird die rote Messleitung des Multimeters parallel an die Signalleitung der Lambdasonde (schwarzes Kabel) angelegt. Die schwarze Messleitung des Multimeters wird als Masse an das Gehäuse des Motorraums angelegt.

Der Messbereich des Multimeters sollte auf 1 oder 2 Volt eingestellt werden.

Nach dem Einschalten der Zündung bei noch kaltem Motor und Sonde sollte eine Grundspannung von etwa 450 mV anliegen.

Wenn der Motor bzw. die Sonde anschließend auf Betriebstemperatur kommt, dann sollten die Messwerte zwischen 0,1 und 0,9 Volt hin und her pendeln.

Dies lässt auf die ordentliche Funktion und einen Lambdawert von 1 schließen. Um ein aussagekräftiges Messergebnis zu erhalten, sollte der Motor auf etwa 2500 Umdrehungen pro Minute gehalten werden. Auf diese Weise wird die optimale Betriebstemperatur erreicht.

Bei Lambdasonden mit Heizung können auch der Innenwiderstand und die Spannungsversorgung des Heizelements mit dem Multimeter gemessen werden.

Dazu müssen die Stecker von der Lambdasonde getrennt werden.

Lambdasondenseitig kann mit dem Multimeter an den beiden Kabeln des Heizelements der Widerstand gemessen werden. Dieser sollte zwischen 2 und 14 Ohm liegen. Fahrzeugseitig kann mit dem Multimeter die Spannungsversorgung gemessen werden. Diese sollte ungefähr bei 10 Volt liegen.

Grundsätzliche Anschlussmöglichkeiten und Kabelfarben bei der Lambdasonde:

Unbeheizte Sonden
1 schwarzes Kabel – Signal (Masse über das Gehäuse)

oder

2 schwarze Kabel – Signal und Masse

Beheizte Sonden
1 schwarzes Kabel – Signal (Masse über das Gehäuse)
2 weiße Kabel – Heizelement

oder

2 schwarze Kabel – Signal und Masse
2 weiße Kabel – Heizelement

Was meinen Sie mit, wie komme ich an das PCM?

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 5158
Erfahrung: seit mehr als 20 Jahren Mechaniker für verschiedene Fabrikate. Erfahrungen mit Motorrad, Wohnwagen, Wohnmobil und LKW
MechanikerTom und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.