So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 7588
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken einen Ford Galaxy 2.0

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Peter, ich spiele mit dem Gedanken einen Ford Galaxy 2.0 TDCi Titanium Allrad (gebraucht) mit 6 Gangschaltung zu kaufen. Bin mir aber jetzt nicht mehr sicher da ich gelesen habe die BJ. 2017 Serie Probleme mit dem Allrad bzw. dem Automatigetriebe hat? Frage mich jetzt Sinn macht diesen zu kaufen da wir in 2 x 4 im Jahr einen Wohnwagen damit in die Ferien ziehen.. Was denken Sie.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: ?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer, mein Name ist Michael, gern möchte ich Sie bei Ihrem Anliegen unterstützen.

Guten Morgen. Eine kurze Rückfrage zum Verständnis. Es handelt sich um Handschaltung oder ein Power Shift Getriebe?

Wie viele Kilometer hat de Wagen etwa gelaufen ( bzw. wenn noch kein Wagen feststeht wie viel haben Sie sich vorgestellt)?

Wenn ein konkreter Wagen im Raum steht, ist dieser Scheckheftgepflegt bei Ford?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hi Michael, ja ist ein Powershift mit 86000 km und ist scheckheft gepflegt Bj 06/17 leider ohne add blue
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
PowerShift Typ: MPS 6

Guten Morgen, ich war gestern Abend leider nicht mehr online. Bitte entschuldigen Sie.

Ohne AdBlue ist nicht so schlimm, aus technischer Sicht sogar besser, da die AdBlue Einspritzungen oft teure Probleme bereiten.

Die Power Shift Getriebe müssen nur regelmäßig gewartet sein, das heißt spätestens nach 3 Jahren oder 60.000km muss dort ein Ölwechsel gemacht werden. Wird das regelmäßig durchgeführt, so machen die Getriebe auch selten Probleme.
Ebenso die Allrad Antriebe. Wird sich regelmäßig um das Fahrzeug gekümmert entstehen hier selten Probleme.

Es ist eher so, dass dir Fahrzeuge in den Foren schlechter geredet werden als sie sind. (Ähnlich die DSG von VW, ich habe in vielen Jahren noch kein Schaden an einem DSG gehabt, dafür kenne ich Leute die haben alle 60.000km einen Schaden daran).
Wenn man das Getriebe und den Antriebsstang ordentlich behandelt, also nicht immer nur Leerlauf - Vollgas und den Wagen vorher schön warm fährt hält das Ganze auch.

Ich sehe bei dem Alter und dem Kilometerstand kein Problem. Auch ist der Motor gut geeignet einen Wohnanhänger zu ziehen. Wichtig ist immer schön warm fahren bevor man den Motor stark belastet ( also starke Beschleunigung usw.) Und Vor allem nach einer Fahrt mit dem Wohnanhänger den Motor vor abstellen noch etwa 30-60 Sekunden im Standgas abkühlen lassen.

Worauf man beim Galaxy etwas achten muss ist die Elektronik. Es gab Anfang/ Mitte der 2010er Probleme mit den kabelsträngen. Der Fehlerspeicher sollte also mal ausgelesen werden um nach möglichen elektrischen Fehlern zu schauen. Wenn ja, Finger weg, das kann ein Fass Ohne Boden sein. Ansonsten sind die Wagen eigentlich ok.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Kein Problem - Vielen Dank!

Sehr gern geschehen. Ich wünsche einen schönen Tag.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Bzgl. des Rußpartikelfilter für diesen Galaxy, wir hatten immer wieder Probleme mit unserem Galaxy BJ 07/2007 wenn wir mit unserem Wohnwagen längere Strecken ( Ferien 600 bis 1200km) zurückgelegt haben kam es immer wieder vor das der Galaxy in Notbetrieb umgestellt hat und die Leistung reduziert hat. Was immer sehr sehr ärgerlich war. Das heisst wir mussten in den Ferien z.b. eine Werkstatt aufsuchen oder den ADAC involvieren das diese den Fehler bzw. die Rußpartikelfilter Fehlermeldung bzw. Reinigung (manuell durchführen) beheben mussten so das wir unser Auto wieder normal nutzen konnten. In den letzten zwei Jahren haben wir vor den Ferien bei unserem Ford Händler ein Zusatzmittel for Reiseantritt in den Tank geleert das dies nicht mehr vorkommen sollte. Leider hat dies auch nicht so gut gekappt wie gewünscht. Können wir solche Probleme mit dem 2017 Modell auch erleiden? Generell legen wir so 10000 bis 15000 km Jahr zurück vor allem Kurzstrecke und dann halt mal auch längere Strecken gelegentlich? Hat sich die Technik hier verbessert?

Ausschließen kann man das nicht. Ich kenne das alte Modell aber aus meiner Zeit bei Ford sehr gut. Die Regenerationen der DPF waren damals, naja ich will man sagen nicht optimal....

Die neueren Modelle verfahren anders. Diese haben eine Einspritzdüse direkt vor dem DPF durch welche brennender Kraftstoff in den DPF eingespritzt wird. das sorgt erstens dafür, dass der DPF schneller auf Temperatur kommt um zu regenerieren und 2. auch dafür, dass dieser schon auf kürzeren Strecken regenerieren kann.

Früher musste der Wagen erst Betriebswarm sein, dann mindestens 10 Minuten bei etwa gleicher Drehzahl fahren um überhaupt erst einmal in die Regeneration zu gehen. Bei Anhängerbetrieb war die Regeneration dann oft aufgrund der Lastanforderung nicht möglich usw. Das hat dann zu diesen Problemen geführt. Die Regenerationsstrategien sind aber deutlich besser geworden, man kann da nicht mehr meckern.

experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.