So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Sonstiges
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 2196
Erfahrung:  Ingeniur KFZ-Mechaniker Diangose
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Hallo! Ich habe einen Ford Nugget BJ 2016. Ich habe ihn

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Ich habe einen Ford Nugget BJ 2016. Ich habe ihn gebraucht gekauft und war jetzt länger mit ihm unterwegs. Bei starkem Regen tropft es durch die Heckklappe hinein. Unterhalb der dritten Bremsleuchte.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich habe nur recherchiert. Und gelesen, dass das ein bekanntes Problem ist. Danke ***** *****ß
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Nein. Nicht wirklich

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Das Problem lagert sich an einer eingeklemmten Dichtung der 3.Bremsleuchte. Bei Garantiefall wird es von der Ford-Werkstatt erledigt, ansonsten müsste man dafür selber zahlen. Man könnte die Bremsleuchte noch zusätzlich abdichten und so, aber offiziell sollte man die Bremsleuchte mit Dichtung erneuern lassen.

Mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Hallo Danke für Ihre Antwort. Was bedeutet: man könnte die Bremsleuchte abdichten? Ich habe nämlich gelesen, dass es auf Dauer nicht hilft, die Bremsleuchte auszutauschen - denn das Problem entsteht wohl nach einer Weile wieder. Ich würde gerne eine Lösung finden, die auf Dauer hilft. Wieso wird die Dichtung eingeklemmt? Kann man die Ursache beheben? Udn kann man die vorhandene Leuchte abdichten?

Dass man die Bremleuchte bei den Löcher für die Schrauben und bei den Kabeldurchführungen, wo Schrauben oder Kabel in die Karosse eingeführt werden mit Dichtmasse abdichten(vorher entfetten und dünn auftragen) Dies ist eine nicht offizielle Lösung die man anwenden kann, wenn die Leuchte an sich dicht ist und kein Wasser in die Lampengehäuse eingetreten ist. Dies erfordert erst aber eine optische Kontrolle der Lampengehäuse. Dh. schrieb ich "könnte"

Mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Danke. Welche Dichtungsmasse würden sie dafür verwenden? Und kann ich dann noch die Birne wechseln falls diese kaputt geht?

Ich würde eine leichtere nehmen, die man gleich hinklebt aber auch sich einfacher lösen lässt, wenn die Leuchte nochmal ausgebaut werden muss. Oder man nimmt eine stärkere, die man auch trocknen lässt, so entsteht quasi eine extra elastische Dichtung, die so nicht zur Karosse klebt. Ich würde zum zweiten tendieren und dazu wäre eine sogenannte Karosseriedichmasse optimal. Die kann man auftragen als wäre die eine Dichunt, trocknen lassen und dann die Leuchte verschrauben. So funktioniert das ganze als eine normale Dichtung ohne kleben.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Bitte um Follow-Up Unterstützung. Danke

Mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Giuseppe8018 und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.