So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1553
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Ford Maverick Bj. 2005, 2.3l 150 PS. Vierte zylinder läuft

Diese Antwort wurde bewertet:

Ford Maverick Bj. 2005, 2.3l 150 PS. Vierte zylinder läuft nicht mit und Motor Kontrollampe leuchtet. Zündkerzen und Zündspulen erneuert. Einspritzdüsen alle in Ordnung. Vierter Zylinder kein Funke.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Zündspulen und Zündkerzen erneuert. Zündspule von 4. Zylinder wird nicht angesteuert
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Problem trat schlagartig während der Fahrt auf.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

 

Wurde eine Fehlerauslese bereits gemacht?

 

Gruß
MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Habe leider keine Möglichkeit um auszulesen, nächste Werkstatt ist 25 km entfernt. Ich selber habe nur für Motorräder die nötigen Geräte. Habe eine kleine Motorrad Werkstatt. Der Maverick von meiner Frau stellt mich vor Rätzel

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

 

Kontaktfehler /Verteiler ausgeschlossen?

 

Hat jeder Zylinder ne Spule und haben Sie mal - wenn ja - diese untereinander getauscht, um zu sehen, ob der Fehler mit wandert?

 

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Wie schon am Anfang beschrieben, Ich habe alle Zündspulen u. Zündkerzen erneuert. Alle Einspritzdüsen geprüft. Es sieht so aus als ob die Zündspule vom vierten Zylinder nicht angesteuert wird. Meine Vermutung war Kabelbruch, konnte aber nichts feststellen.

ich melde mich hierzu gleich noch einmal zurück.

so, da bin ich wieder.

 

versuchen Sie mal bitte folgendes.

 

Mit einer ABISSOLIERTEN Zange Zündkerze vierter Zylinder rausdrehen. Auf den Zündkerzenstecker stecken und das Gewinde (nur dieses) an Motormasse halten. Nun mit einer zweiten Person den Motor starten/anlassen.

Hier prüfen Sie, ob überhaupt auf diesen Zylinder ein Zündfunke kommt.

Wenn nein - dann ist vor der Spule das Problem/ hier gibt es ein Zündmodul/Vorschaltgerät

 

Geben Sie mir bitte dann Rückmeldung.

 

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok, vielen Dank erst mal. Kann mich aber erst heute Abend melden. Vielleicht telefonieren wir dann mal. Bis später.

Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist kein Problem, bin über diesen Chat hier zu erreichen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.