So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 6685
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe ein Ford Kuga II Baujahr 2014 und möchte

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich habe ein Ford Kuga II Baujahr 2014 und möchte die Batterie aufladen.
Komme aber nicht an den Minuspol, muss man die Batterie ausbauen, oder gibt es eine Alternativer.
Mfg
Rudolf

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

 

Bitte entschuldigen Sie die Wartezeit.

 

Nein die Batterie muss nicht abgeklemmt werden. Das soll man auch gar nicht mehr machen, weil es den Sensor für die Batterieladung durcheinander bringt.

 

Sie können die minus Klemme an einen der Massepunkte im Motorraum anklemmen ( in der Nähe des Doms neben der Batterie sollte einer sein). Oder aber Sie gehen mit der Minus Klemme direkt an den Motorblock / Zylinderkopf.

experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.