So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 6554
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Bei meinem Ford Fusion 1,6 l 100 Ps EZ 2007 leuchtet

Diese Antwort wurde bewertet:

bei meinem Ford Fusion 1,6 l 100 Ps EZ 2007 leuchtet sporadisch die Antriebsstrang Warnleuchte auf und der Motor läuft im notlauf. Wenn ich die Zündung kurz ausschalte und neu starte ist wieder alles ok. Frage: kann ich dauerhaft ein OBD II Diagnosegerät angeschlossen lassen um den auftretenden Fehler auslesen zu können oder wird der ohnehin gespeichert ?

Konkret keine Hilfsmassnahmen, sondern nur Neustart und Weiterfahrt. Tagelang passiert nichts und dann gleich mehrfach auf wenige km. Oft tritt geht die Warnleuchte bei niedriger Drehzahl während der Fahrt - egal in welchem Gang - auf.

Der km-stand ist 108000, Kerzen sind neu, Motoröl und Filter auch.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ja können Sie permanent angeschlossen lassen, allerdings reicht es auch, wenn sie es anstecken und auslesen bevor Sie den Motor abstellen.

Der Fehler ist nur sporadisch, da er sich ja selbst wieder löscht. Es ist Möglich, dass die Zündspule einen Schuss hat, das ist bei diesem Modell nicht so selten. Aber richtig ist, erstmal den Fehler auslesen wollen.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ihre Antwort hilft mir nur teilweise. Deshalb ergänzend noch die Frage : was zeigt das Display des Diagnosegerätes: z.B. : Spule defekt oder ? ? andere Fehler ? ? Das Diagnosetool ist ein launch creader 319

Nein, der Tester zeigt dann maximal an, Zündaussetzer auf Zylinder X. Da die Kerzen aber neu sind und die Kabel scheinbar nicht beschädigt ist es dann die Zündspule.

experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Was heißt: Tester zeigt maximal an ??? Zeigt er auch an: Spule defekt oder Ähnliches ??? Nach meiner Meinung deutet ein sporadisch auftretender Fehler auf einen Wackelkontakt und nicht einen Dauerdefekt hin.

Nein der tester wird nie sagen Bauteil X oder Y defekt, sodnern imemr nru Feststellungen treffen, wie z.B. Zündaussetezr Zylinder 1 oder Sensor Nockenwelle Signal unplausibel.

 

Wird z.B. Ein Zündaussetzer angezeigt bleibt nur noch die Spule oder der Kabelstrang zur Spule. Übrigens können auch Zündspulen intern Wackelkontakte haben.