So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 6556
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich habe einen Kuga 2 2.0 Tdci 4x4 mit EZ 08/15 und 59.000

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Kuga 2 2.0 Tdci 4x4 mit EZ 08/15 und 59.000 km Laufleistung gekauft. Aus dem Bereich der Hinterachse ist ein störendes Dröhngeräusch zu vernehmen. Die Ford-Vertragswerkstatt will ein neues Hinterrad-Differential verbauen, was der Verkäufer für nicht angemessen erachtet und im Rahmen seiner Gewährleistung nicht übernehmen will.
JA: Ich verstehe. Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Radlager wurden überprüft und Bereifung wurde komplett getauscht.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Online wird das Thema des öfteren diskutiert, was die Vermutung zulässt, dass sich um ein häufiger auftretendes Phänomen handelt. Die FIN meines Fahrzeuges lautet WF0AXXWPMAFY73985

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ich gehe davon aus, dass Sie bei einem geweblichen Verkäufer gekauft haben.

Dieser hat ein Reparaturvorrecht. Das heißt, er kann bestimmen was wann und wo repariert wird. Der Verkäufer muss ja schließlich auch zahlen.

Was will der Verkäufer denn tauschen lassen? Wenn das Differential defekt ist, ist es defekt, da kommt der Verkäufer nicht drumherum. Der Verkäufer hat allerdings das Recht zu bestimmen, dass es ein geeignetes Gebrauchtteil sein darf.

Auch kann der Verkäufer verlangen dass die Reparatur bei ihm gemacht wird ( bei weiteren Strecken gegen Erstattung des Aufwandes).

Daher sollten Sie mit dem Verkäufer noch einmal das Gespräch suchen und ihm Beweise übermitteln dass das Differential getauscht werden muss. Ich vertraue hier der Diagnose Ihrer Werkstatt, da diese das Fahrzeug ja vor Ort prüfen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich habe bei einem gewerblichen Verkäufer in Köln gekauft, wohne aber in der Nähe von Bremen, also ca. 340 km entfernt. Meine örtliche Ford-Werkstatt hat den KVA für den Differential-Tausch erstellt, was dem Verkäufer nicht reicht. Er verlangt eine Bestätigung über den Defekt und will sich dann selbst kümmern.

Ein Nachweis wäre eine Ölprobe mit Spänen. Diese könnte Ihre Ford Werkstatt ziehen.

experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.