So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 6798
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Mein Transit Bj 6.2002 Diesel 74 kw Kenn Nr. 8566 - 475 ging

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Transit Bj 6.2002 Diesel 74 kw Kenn Nr. 8566 - 475 ging in den Notbetrieb. ADAC vermutete AGR Ventil.

Ford hat das Ventil gewechselt- ohne Erfolg.

Dann wurde die Einspritzpumpe gewechselt - ohne Erfolg.

Dann wurde der Kraftstofffilter gewechselt - ohne Erfolg.

Dann wurde der Luftfilter gewechselt - ohne Erfolg.

Dann wurde der Anlasser gewechselt - ohne Erfolg.

Dann wurde ein gebr. Motor eingebaut (mit Erneuerung der Rollen und Laufschienen) - ohne Erfolg.

Dann wurde das Motorsteuergerät gewechselt - ohne Erfolg.

Dann wurde erneut die Einspirtzpumpe gewechselt - das Fahrzeug sprang an ging aber während der Fahrt immer wieder aus.

Blieb dann liegen und sprang nicht mehr an. Ford ist ratlos. Ich habe das Motorsteuergerät geprüft. Die Nummer 1U7A-12A650 ABA das von Ford verbaut wurde passt lt. Ford-Forum nicht zu meinem Transit.

Der Wagen steht jetzt seit 9 Monaten in irgendwelchen Ford-Werkstätten aber es passiert nichts.

Von Ford Werkstatt A zu Fordwerkstatt B gebracht. Ich verstehe nichts von Autos

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wie lauten denn die Fehlercodes die immer wieder hinterlegt sein müssen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
P 1664 und P 1564 . Leider ist Ford nicht sehr auskunftfreudig.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Fehelrcodes deuten eigentlich auf ein Spannungsversorgungsproblem des Motorstsuergerätes hin. Ich verstehe nicht warum die ganzen Teile erneuert wurden ( außer dem Steuergerät, das war ein Ansatz in die richtige Richtung.) Ich denke dass das Problem im Kabelstrang liegt, da Ford für schlechte Kabelstränge bekannt ist. Daher sollten zuerst einmal alle Leitungen welche + oder Masse auf das Motorstsuergerät geben durchgeohmt werden ob sich ein erhöhter Innenwiderstand feststellen lässt. Wenn ja ist das Kabel irgendwo korrodiert.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Danke. Ich werde das morgen prüfen lassen !

Sehr gern.

experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.