So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 1188
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Habe einen Ford Cougar 2.5 habe den Riemen für die

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe einen Ford Cougar 2.5 habe den Riemen für die Zusatzaggregate (Lichtmasch) gewechselt und zur Sicherheit die Batterie abgeklemmt.Nach der Reperatur habe ich diese wieder angeschlossen.Jetzt startet er nicht mehr. Motor dreht aber durch.
JA: Ich verstehe. Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Dachte es wäre ev. durch die längere Zeit in der die Batterie nicht angeschlossen war daß die Spannung an der Batterie zu gering wäre neu geladen aber das half nichts.Sonst nichts weiter versucht.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Bei der Gelegenheit würden die Kohlen von der Lima getauscht nicht die ganz Lima

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich freue mich, dass Sie sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Wie hoch war die Spannung der Batterie, als diese geladen wieder eingebaut wurde?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
13.2v
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Anruf ist nicht möglich da in der Arbeit bin.ev.Möglichkeite bitte aufzeigen damit ich nach der Arbeit suchen kann.würde mich dann wieder melden
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Gibt es eine Möglichkeit den Fehler aus zulesen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Oder den Speicher ohne Diagnosegerät zulöschen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Informationen.

Die Spannung war soweit in Ordnung, so dass ich vermute, dass sich hier die Wegfahrsperre geschaltet hat oder das Power Management erkennt die NEUE Batterie nicht.

Eine Fehlerauslese können Sie machen und wäre hier auch sinnvoll, allerdings geht das nicht ohne Diagnosegerät.

Sollte sich der Fehler mit der WFS bestätigen, muss diese über das gleiche Diagnosegerät wieder kalibriert werden.

Sollte das Management das Problem sein, wird auch hier das Diagnosegerät die neue Batterie dem Management zuführen.

Das ein Defekt an einem Teil vorliegt, was nun getauscht werden muss, kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen.

Ich würde dann auf Ihre Rückantwort warten.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Die Batterie wurde nicht getauscht sondern nur neu geladen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wie kann ich die Wegfahrsperre deaktivieren?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wo finde ich den Diagnosestecker ,werde mir ein Gerät ausleihen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Kann ich sie unter der angegeben Bestellnr.wieder Kontaktieren wenn ich die Verbindung unterbreche

Sehr geehrter Ratsuchender,

stimmt, Sie hatten diese abgeklemmt, und sodann neu geladen, weil Sie dachten, es liegt an dieser. Dann scheidet das Management aus.

Eine Wegfahrsperre zu deaktivieren ist keine gute Idee, schon gar nicht, wenn ich Ihnen hier jetzt online schreibe, wie das an Ihrem Fahrzeug funktioniert. Damit gebe ich eine Diebstahlanweisung online weiter, die von jedem eingesehen und benutzt werden kann.

Ich kann Ihnen aber sagen, dass das Diagnosegerät diese Aufgabe ebenfalls erfüllen könnte.

Die Richtlinie schreibt vor, dass sich der Steckverbinder im Fahrgastraum befinden muss. In der Regel befindet er sich unter dem Lenkrad im Sicherungsfach oder unter dem Aschenbecher in der Nähe der Handbremse. (16 polig)

Sie können jederzeit in diesen Chat hier zurück kehren.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Habe verstanden,dann werde ich das Mal prüfen wenn ich zu Hause bin.Bedanke ***** ***** für die Hinweise und melde mich dann wieder

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank, ***** ***** auf Ihre Rückmeldung.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.