So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 4270
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Ford Focus MK 2, 1,6 TDCi, Bj. 05/2006, Fahrleistung 180

Diese Antwort wurde bewertet:

Ford Focus MK 2, 1,6 TDCi, Bj. 05/2006, Fahrleistung 180 tkm.
Vor 50000 km wurde der DPF gewechselt, vor 20000 der Turbolader, zwischedurch einige Schläuche im Ladeluftbereich getauscht, vor 10000 km AGR-Ventil getauscht.
Seit ca. 30000 km geht hier und da mal die Motorkontrollleuchte an, dann aber auch mal wieder aus. Ab und zu qualmt es aus dem Auspuff, dass andere Verkehrsteilnehmer schon die Feuerwehr rufen wollten. Wie gesagt, ab und zu. Der Qualm stinkt halt nach verbranntem Diesel, nicht nach Öl. Gebe ich Gas, qualmt es nicht, gehe ich vom Gas oder halte ich die Geschwindigkeit, qualmt es mächtig. Der Fehlerspeicher sagt, Regenerationsdauer des DPF zu lang. Vor 5000 km viel er ins Notprogramm. Rein in die Werkstatt, Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht, Notprogramm aus. Jetztb 5000 km gefahren, alles normal, kein Notprogramm mehr.
Der DPF ging vor 3 Jahren natürlich im Urlaub, im Ausland kaputt. der Ersatz war ein Billigteil für 220 Euro. Kann es sein, dass das Problem des Qualmens und der Motorkontrollleuchte an dem billigen Filter liegt? Was nehme ich für einen Ersatz? Für so ein altes Auto möchte ich keinen teuren Originalfilter kaufen, sollte schon einer aus dem Zubehör her. Was nimmt man? Vegaz oder Bosal? Wer ist eigentlich der Zulieferer für die Ford Originalfilter?

Vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Der Partikelfilter ist hier die Ursache. Ich glaube aber nicht, dass das ganze an einem Billigteil liegt. Wenn ein Turbolader und ein AGR Ventil kaputt gehen, entsteht immer viel Ruß, das wirkt sich negativ auf die Lebensdauer des Partikelfilters aus. Dieser ist schlicht und einfach wieder zugesetzt, da die ich sag mal Lebensumstände des Filters nicht optimal waren.

Sie haben jetzt zwei Möglichkeiten, entweder tauschen Sie den Filter gegen einen neuen, oder Sie lassen den Filter bei einer Firma wie DPF24 oder DPF Clean aufarbeiten. Wichtig ist nur, dass Sie den Differenzdrucksensor mit tauschen lassen und den Tausch des Filters in einer Werkstatt im Steuergerät einprogrammieren lassen, also die Anlernwerte des Filters zurücksetzen lassen.

Der Differenzdrucksensor sollte deshalb getauscht werden, da diese auch nicht besser werden je länger diese im Fahrzeug sind, wenn Ihnen dieser kurz nach dem tausch des Filters ausfällt ist der nächste Filter von vornherein zugesetzt.

Also noch einmal ganz kurz. Ihrer Beschreibung nach ist der Filter wieder voll, darauf weist auch der Fehlerspeicher hin.

Diesen können Sie entweder gegen einen neuen tauschen, oder aufarbeiten lassen. Wichtig ist der Tausch des Differenzdrucksensors um neuen Schäden vorzubeugen.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen, natürlich stehe ich Ihnen auch nach der Bewertung och für Rückfragen zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
das ist mal eine Antwort, mit der ich was anfangen kann. Ich werde aber doch einen neuen Filter einbauen. Mit gutem Rabatt kannn ich im Moment Bosal oder Vegaz bekommen. Was wäre besser?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Der Hersteller der Monolithen im Inneren ist immer der gleiche. Die Qualität der beiden ist daher als gleichwertig anzusehen, lediglich könnte bei Bosal die Verarbeitung des Bleches etwas besser sein.

experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.