So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Ford
Zufriedene Kunden: 4284
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ford hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich habe einen Fiesta Bj 2000 und bei dem laufen meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Fiesta Bj 2000 und bei dem laufen meine frontscheibenwischer nicht mehr.. jetzt wollen wir den Motor ausbauen doch die Frage ist wie geht das? Und kann es an dem Motor liegen ? Oder gibt es noch Alternativen? Denn ich habe das Gefühl der Motor läuft aber die wischer laufen nicht. Vielen Dank für die Hilfe

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Es kann durchaus sein, dass der Motor läuft, aber die Wischer sich nicht mehr bewegen, der Motor treibt ein gestänge an welches dann die Wischer Bewegt. Dieses Wischergestänge bricht bei älteren Fahrzeugen gern mal.

Um dan Wischermotor / das Wischergesänge auszubauen gehen Sie wie folgt vor.

Zuerst müssen die Wischerarme abgebaut werden, diese haben meist kleine schwarte Abdeckkappen unter welchen sich pro Wischerarm eine Mutter befinden. Entfernen Se die Abdeckkappen und lösen Sie die Mutter an, machen diese aber noch nicht ganz ab.

Die Wischeramre sind auf einenKonus aufgesteckt welcher diese fest spannt. Zum entfernen müssen SIe nun etweder mit einem Zange den Arm herunter hebeln oder besser einen WIscherarmabzieher nutzen.

https://kunden.stahlgruber.de/Kataloge/werkzeug/index.php?sb=158063

Diese gibt es aber auch bei Ebay oder Amazon.

Wenn die Wischerarme ab sind muss die Wasserkastenabdeckung entfernt werden. Hierzu muss der Dichtgummi welcher an der Kanze der Spritzwand verläuft und die Wasserkastenabdeckung hält entfernt werden. dann ist die Wasserkastenabdeckung nur noch in einer Führungsleite an der Windschutzscheibe eingeklipst. Fangen SI eauf einer Seite vorscihtig an diese nach oben heraus zu ziehen.

Nun liegt das Wischergestänge mit dem Motor frei. Machen Sie den Stecker vom Wischermotor ab und lösten die 2.3 Schrauben welche das Wischergestänge halten und nehmen die Einheit heraus.

Das Wischergestänge gibt eseinzeln zu kaufen sollte dieses gebrochen sein, der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer IhrCustomer/p>

experteer und weitere Experten für Ford sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Nein ich brauche keine Hilfe mehr. Meine Scheibenwischer laufen wieder. Es war tatsächlich nur das gestänge. Vielen vielen dank für den Rat

Sehr gern geschehen.